51.  Buchtipp: "Indikationsstellung sollte mit Patienten besprochen werden"

[01.06.2018] Medizinethiker Professor Urban Wiesing mahnt in seinem Buch an, ein Arzt müsse bei der Indikation stets die Selbstbestimmung des Patienten respektieren.  mehr»

52.  Abtreibungs-Votum in Irland: Regierung will rasch Abtreibungsgesetzentwurf vorlegen

[28.05.2018] Die Regierung in Dublin will nach dem klaren Votum der Iren für eine Legalisierung von Abtreibungen rasch ein entsprechendes Gesetz auf den Weg bringen.  mehr»

53.  Der Versuch einer DGIM-Aufarbeitung: Feinsinnige Geister und Antisemiten

[26.05.2018] Ein neues Buch beleuchtet die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin während des Nationalsozialismus. Am Fallbeispiel Emil von Bergmann erkennen Leser, wie zwiegespalten die DGIM-Mitglieder waren.  mehr»

54.  Medizinethik: CRISPR/Cas-Methode - Zwischen Zauberwerk und Hexenkunst?

[25.05.2018] Die CRISPR/Cas-Methode könnte hohen therapeutischen Nutzen stiften. Sie lässt aber auch bei Wissenschaftlern und Industrie Allmachtsfantasien blühen. Der Ethikrat-Chef sieht dies skeptisch.  mehr»

55.  Sterbehilfe: 104 Menschen wollen tödliche Arznei

[18.05.2018] Tödliches Medikament mit behördlichem Segen? Die Regierung zaudert, derweil sterben die Antragsteller.  mehr»

56.  Brandenburg: Regierung diskutiert über Zwangseinweisungen

[16.05.2018] Die zwangsweise Einweisung von psychisch kranken Patienten in entsprechende Einrichtungen wird in Brandenburg intensiv diskutiert.  mehr»

57.  Marketing: Ohne Bett keine "Praxisklinik"

[11.05.2018] Gibt es keine Möglichkeit, einen Patienten auch nur vorübergehend stationär aufzunehmen, darf sich eine Praxis nicht als "Praxisklinik" bezeichnen.  mehr»

58.  Leitlinien gefordert: Heikle Forschung an Hirngewebe

[11.05.2018] Kopf-Transplantation beim Menschen, außerhalb des Schädels "lebende" Schweine-Gehirne, Mini-Gehirne in der Petrischale: Das alles klingt unheimlich, ist aber (fast) schon Realität. Das wirft große ethische Fragen auf.  mehr»

59.  Paragraf 219a: Saar-CDU weist Ärztekammer ab

[10.05.2018] Die Christdemokraten im Saarland halten am Werbeverbot für Abtreibungen fest. Unterstützung für das Ansinnen der Ärztekammer für eine Lockerung kommt hingegen von SPD und Grünen.  mehr»

60.  Leukämie: DKMS zählt 70.000 Stammzellspender

[10.05.2018] Die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) verzeichnet 27 Jahre nach ihrer Gründung mit Willi Blüm aus Neuental bei Kassel ihren 70.000sten Stammzellenspender für Leukämiepatienten. Wie die DKMS mitteilt, gehört der 19-Jährige zu ihrer Hauptzielgruppe.  mehr»