51.  Proteste vor Praxen: Schranken für Abtreibungsgegner gesucht

[04.04.2019] Hessens Politiker und der freie Zugang zur Schwangerschaftskonfliktberatung: einig in der Sache, uneins über das Verfahren.  mehr»

52.  Schleswig-Holstein/Hessen: Zwei Länder für Verbot von Konversionstherapie

[03.04.2019] Die Landesregierung Schleswig-Holstein will ein Verbot von Konversionstherapien erreichen.  mehr»

53.  Kommentar zum BGH-Urteil: Es bleibt eine Gratwanderung

[02.04.2019] Auch nach dem Urteil des BGH zum „künstlich hinausgezögerten Tod“ ist und bleibt es eine Gratwanderung: Kein Gericht der Welt wird jemals exakt feststellen können, wann eine lebenserhaltende Maßnahme abgebrochen werden muss oder nicht.  mehr»

54.  Medizinethik: Hippokratischer Eid 2.0 als Antwort auf Kollege KI

[02.04.2019] Digitalisierung und Künstliche Intelligenz sollten von Ärzten als assistierende Kollegen verstanden werden, ersetzen können sie den Arzt nicht, so der Neurologe und Unternehmensberater Dr. Volker Busch beim 14. Kongress der Gesundheitsnetzwerker.  mehr»

55.  Bundesgerichtshof: Leben ist niemals ein Schaden

[02.04.2019] Ärzte müssen keinen Schadenersatz leisten, selbst wenn sie sich über eine Patientenverfügung hinweggesetzt haben, urteilt der Bundesgerichtshof. Denn Leben, auch wenn es mit Leid verbunden ist, kann nicht als Schaden gelten, betonen die Richter.  mehr»

56.  Arzthaftung: 500.000-Euro-Urteil ist rechtskräftig

[01.04.2019] Wegen fehlerhafter Behandlung akuter Rückenschmerzen mit Diclofenac und Prednisolon muss ein Hausarzt eine halbe Million Euro Schmerzensgeld zahlen.  mehr»

57.  Heidelberg: Neue Zweifel an Seriosität der Uniklinik

[26.03.2019] Die PR-Kampagne der Heidelberger Uniklinik um einen neuen Bluttest zur Brustkrebsdiagnose schlägt weiter hohe Wellen.  mehr»

58.  Recht: Adoption auch bei ausländischer Leihmutter

[26.03.2019] Eine Leihmutter aus der Ukraine bringt dort das Kind einer Deutschen zur Welt. Über die Frage der Adoption kam es zum Rechtsstreit.  mehr»

59.  Kommentar zur Masern-Impfpflicht: Eine Kapitulation

[25.03.2019] Die Diskussion um eine Impfpflicht gegen Masern nimmt Fahrt auf. Angestoßen von SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach steigt die Zahl der Befürworter. Und der Sprecher von Gesundheitsminister Jens Spahn ließ verkünden, dass man über die neuerliche Entwicklung gestiegener Masern-Fälle sehr  mehr»

60.  SPD und Spahn: Masern-Impfpflicht im Gespräch

[25.03.2019] Wird die Masern-Impfung bald Pflicht in Deutschland? Laut SPD befindet sich eine solche Vorlage in Abstimmung mit dem Bundesgesundheitsminister. Die Grünen sehen die Pläne skeptisch.  mehr»