61.  Giftspritze: Oberstes US-Gericht blockiert Hinrichtungen

[19.04.2017] Mit Erfolg haben jetzt Todeskandidaten in Arkansas gegen die Verwendung von Midazolam in der Giftspritze geklagt. Pharmafirmen sind schon seit Jahren strikt gegen die Verwendung ihrer Mittel für Hinrichtungen.  mehr»

62.  Sachsen: Zahl der Behandlungsfehler fast unverändert

[18.04.2017] Die Gutachterstelle für Arzthaftungsfragen der sächsischen Landesärztekammer hat im vergangenen Jahr in 52 Fällen Behandlungsfehler festgestellt.  mehr»

63.  Psychiatrie in der DDR: Stiftung hilft früheren Opfern

[12.04.2017] Eine dunkle Seite der Medizingeschichte soll aufgearbeitet werden auch in Brandenburg.  mehr»

64.  Patientensicherheit: Fehler führen zu enormen Folgekosten

[11.04.2017] Laut einer OECD-Studie entfallen 15 Prozent der Ausgaben und der Aktivitäten in Kliniken auf Folgen und Verstöße gegen die Patientensicherheit. Aktive Einbindung von Ärzten, Pflegekräften und Patienten verspricht deutliche Besserung.  mehr»

65.  Niedersachsen: Staatsanwalt ermittelt gegen ehemaligen KV-Chef

[07.04.2017] Die Staatsanwaltschaft Verden ermittelt seit Frühjahr 2016 gegen den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN), Dr. Bodo Strahl, wegen des Verdachts auf Korruption.  mehr»

66.  Leitartikel: Regenerative Medizin: Japaner verpflanzen Gewebe aus Spender-Stammzellen

[07.04.2017] Japanische Ärzte haben zum zweiten Mal Gewebe transplantiert, das aus induzierten pluripotenten Stammzellen (iPS) gewonnen wurde. Eigentlich eine weitere Premiere: Denn sie nutzten nicht patienteneigene Zellen, sondern Spender-iPS-Zellen.  mehr»

67.  Embryonenschutz: Forscher drängen auf liberaleres Gesetz

[31.03.2017] Elf Wissenschaftler an der Leopoldina sprechen sich dafür aus, das strenge Embryonenschutzgesetz aufzuweichen. Die Forschung an "verwaisten", kryokonservierten Embryonen sollte erlaubt werden.  mehr»

68.  Versorgung der Zukunft: Stellschrauben gibt es zuhauf

[31.03.2017] Mehr ambulante, weniger stationäre Leistungen: So sieht die Zukunft der Gesundheitsversorgung aus, war man sich beim Kongress für Gesundheitsnetzwerker sicher.  mehr»

69.  Mehr als eine Metapher: Wie der "Krieg gegen Krebs" die Tumortherapie beeinflusst

[31.03.2017] 1971 erklärte US-Präsident Richard Nixon dem Krebs den Krieg. Seitdem bestimmen martialische Metaphern das Vokabular vieler Onkologen. Doch unerwünschte Kollateralschäden treten auch in der Therapie auf.  mehr»

70.  Samenspender: Registergesetz umstritten

[29.03.2017] Der Gesetzentwurf für ein Samenspenderregister wird kontrovers beurteilt. Für die Bundesärztekammer ist die Regelung ein Torso.  mehr»