71.  Luftschadstoff-Debatte: Kinderpneumologen pro Grenzwerte

[30.01.2019] Lungenfachärzte für Kinder und Jugendliche unterstützen die Grenzwert-Empfehlungen der WHO in der Feinstaub-Debatte und kritisieren eine Nicht-Wissenschaftlichkeit ihrer kritischen Kollegen.  mehr»

72.  Künstliche Befruchtung: Spahn legt Pläne zur Kostenübernahme bei PID vorerst auf Eis

[29.01.2019] PID als Kassenleistung wird nun doch nicht mit dem TSVG kommen. Ganz aufgeben will Gesundheitsminister Jens Spahn die Pläne aber noch nicht.  mehr»

73.  Medizinethik: EU macht KI zur Gretchenfrage

[29.01.2019] Die EU will die KI-Akteure an die Kette legen – im Gegensatz zu China. Die Kommission feilt an ethischen Leitlinien für eine "vertrauenswürdige KI".  mehr»

74.  Arzt und Waffenbesitz : Im „Königreich Bayern“ wohnen nicht nur Reichsbürger

[29.01.2019] Behördenmitarbeiter in der Sprache staatsbürgerlichen Querulantentums auf die Schippe zu nehmen, ist keine gute Idee, musste ein Arzt beim Ausfüllen eines Antrags feststellen. Seine Waffenbesitzkarte darf er aber behalten, wie ein Gericht entschied.  mehr»

75.  Flüchtlinge: Ist Ultraschall bei der Altersschätzung die Alternative zum Röntgen?

[28.01.2019] Methoden zur Bestimmung der Volljährigkeit im Asylrecht sind seit Jahren rechtlich und ethisch umstritten. Die Forderung, alternative Methoden einzusetzen, hat die Wissenschaft längst aufgegriffen.  mehr»

76.  Klinische Prüfungen: EU-Verordnung wird schon früher beachtet

[28.01.2019] Die Bundesärztekammer und der Arbeitskreis Medizinischer Ethik-Kommissionen haben beschlossen, eine EU-Verordnung über klinische Prüfungen mit Humanarzneimitteln, die voraussichtlich im Jahr 2020 in Kraft treten soll, bereits von April dieses Jahres an zu beachten.  mehr»

77.  Unternehmensskandale: Mehr Schutz für Hinweisgeber vor Vergeltung

[25.01.2019] Die EU-Staaten wollen Mindeststandards schaffen, um Whistleblowern in Firmen zu schützen.  mehr»

78.  Streit um Statistik: Wenn HIV-Selbsttests falsch anschlagen

[23.01.2019] Die Packungsbeilagen etlicher HIV-Selbsttests sind fahrlässig unvollständig: Über die eher geringe Wahrscheinlichkeit, bei einem positiven Test tatsächlich infiziert zu sein, erfahren Anwender nichts.  mehr»

79.  Ethikrat: Einzug in Heim ohne Zwang

[15.01.2019] Der Umzug von pflegebedürftigen oder behinderten Menschen in eine Einrichtung soll ohne Zwang und selbstbestimmt erfolgen.  mehr»

80.  Beschneidung eines Jungen: Baby fast verblutet, nun doch keine Anklage gegen Arzt

[10.01.2019] Eine Beschneidung auf einem Küchtisch führte 2017 zu Komplikationen in Bayern. Die Ermittlungen wurden nun überraschend eingestellt.  mehr»