1.  DGB-Index: Unzufriedene Beschäftigte im Gesundheitswesen

[15.11.2017] Die anhaltend gute Beschäftigungslage wirkt sich offenbar auch positiv auf die Stimmung der Arbeitnehmer aus. Doch das ist nicht in allen Branchen gleich.  mehr»

2.  Klinikbarometer 2017: Notfallambulanzen reißen Finanzlöcher

[15.11.2017] Fast jedes dritte Krankenhaus hat im vergangenen Jahr rote Zahlen Häuser und Großkliniken sind finanziell häufig in Schieflage.  mehr»

3.  Marburger Bund: MB-Delegierte geben Rückendeckung für den Schulterschluss mit Verdi

[03.11.2017] Bei der Hauptversammlung des Marburger Bundes zeigen sich die Delegierten erleichtert, dass die Führungsspitze einen Plan B hat, mit dem die Zukunft arztspezifischer Tarifverträge gesichert werden kann.  mehr»

4.  Ärzte fordern: Bloss kein Sparkurs bei Transfusionsmedizin!

[24.10.2017] Alles im grünen Bereich in der deutschen Transfusionsmedizin? Experten warnen davor, die Hände in den Schoß zu legen.  mehr»

5.  Stahlenschutz: Radiologisches Zentrum beurteilt Lage

[05.10.2017] Als Folge der schweren Reaktorhavarie von Fukushima vor sechs Jahren optimiert die Bundesrepublik ihr Notfallmanagement.  mehr»

6.  Medizin im Strafvollzug: Gefängnis-Arzt dringend gesucht

[07.09.2017] Sucht, psychische Erkrankungen und unbehandelte Leiden sind bei Häftlingen keine Seltenheit. Menschen, die Gefängnis-Arzt werden wollen, sind jedoch in vielen Regionen nicht leicht zu finden.  mehr»

7.  Rheinland-Pfalz: Kammerchef fordert Reform für den ÖGD

[30.08.2017] Bessere Bezahlung für Ärzte im Öffentlichen Gesundheitsdienst Dr. Günther Matheis drängt auf eine Reform.  mehr»

8.  Hamburger Modellversuch: Psychisch gesund mit umfassender Beratung

[29.08.2017] Die vor 18 Monaten eröffnete Beratungsstelle "Perspektive Arbeit und Gesundheit" für psychisch Erkrankte in Hamburg stößt auf viel Resonanz. Auffällig ist die hohe Anzahl von Mitarbeitern aus Gesundheitsberufen, die dort Rat suchen.  mehr»

9.  Nach Bericht in der "Ärzte Zeitung": Pädiater sagen "Wir brauchen den ÖGD!"

[16.08.2017] Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte sieht die angespannte Personallage im Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) mit Sorge und fordert die Politik zum Gegensteuern auf. Der ÖGD dürfe nicht ausbluten, betont Verbandspräsident Dr. Thomas Fischbach.  mehr»

10.  Kommentar zum ÖGD: Eine zweifelhafte Botschaft

[14.08.2017] Der öffentliche Gesundheitsdienst (ÖGD) übernimmt eine enorm wichtige gesellschaftliche Aufgabe. In der Verantwortung der Gesundheitsämter liegen so zentrale Bereiche wie Infektions- und Katastrophenschutz, die Hygieneüberwachung oder die sozialpsychiatrischen Dienste.  mehr»