91.  Schulstart: Bayern testet neues Screeningverfahren

[02.12.2015] In Bayern ist ein Pilotprojekt für Schuleingangsuntersuchungen gestartet worden. Sie finden bereits im Kindergartenalter statt.  mehr»

92.  Flüchtlinge: Infektiologen bieten Hilfe an

[02.12.2015] Angesichts des starken Zustroms von Flüchtlingen ist eine enge Kooperation von Gesundheitsämtern und Infektiologen notwendig. Dabei sollten auch Abweichungen von den gesetzlichen Regelungen möglich sein - vor allem, wenn Public-Health-relevante Infektionen auftreten.  mehr»

93.  LÄK Hessen: Gerechte Bezahlung im ÖGD gefordert

[25.11.2015] Die Delegiertenversammlung der Landesärztekammer (LÄK) Hessen kritisiert, dass die Qualität der Arbeit der Ärzte im Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) bislang keinen Niederschlag in ihren tariflichen Arbeits- und Entgeltbedingungen finde.  mehr»

94.  Heilpraktiker vs. Behörden: Streit um Bienenluft-Therapie

[23.11.2015] Zwischen Heilpraktikern und Thüringer Behörden ist Streit über die Therapie mit Luft aus Bienenstöcken bei Atemwegsbeschwerden entbrannt. Das Gesundheitsamt in Jena hat einer Naturheilkundlerin die Methode unter Androhung eines Zwangsgeldes verboten.  mehr»

95.  Dortmund: Sprechstunden für Roma kommen gut an

[06.11.2015] Versorgung ohne Nachweis einer Krankenversicherung? Frauen und Kinder aus Rumänien und Bulgarien profitieren von einem speziellen Angebot des Gesundheitsamts Dortmund.  mehr»

96.  Flüchtlingsversorgung: Vivantes und Charité noch stärker eingebunden

[06.11.2015] Berlin reagiert auf die Kritik an der katastrophalen medizinischen Versorgung der Flüchtlinge und holt dafür die beiden kommunalen Krankenhäuser Vivantes und Charité ins Boot.  mehr»

97.  Misshandlung: Mehr Kinder akut gefährdet

[16.10.2015] In 124.000 Fällen haben Jugendämter geprüft: Die Fälle von akuter und latenter Gefährdung des Kindeswohls stiegen stark.  mehr»

98.  CDU-Gesundheitsexpertin im Interview: "Wir wollen wissen, mit welchen Krankheiten sie kommen"

[01.10.2015] Eine gründliche Untersuchung der ankommenden Flüchtlingsströme, Proteste gegen die Klinikreform, Ärger in der KBV: Im Exklusiv-Interview mit der "Ärzte Zeitung" spricht Maria Michalk (CDU), neue gesundheitspolitische Sprecherin der Unionsfraktion, über aktuelle Herausforderungen.  mehr»

99.  Kathrin Vogler: "Wir brauchen eine öffentlich geförderte Pharmaforschung!"

[28.09.2015] Kathrin Vogler ist Gesundheitsexpertin der Linken. Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" sagt sie: "Markt und Wettbewerb sind keine geeigneten Steuerungsinstrumente im Gesundheitswesen."  mehr»

100.  Kommentar zur Flüchtlingsgesundheit: Antidot zur Dämonisierung

[23.09.2015] Dummheit und Unwissenheit sind der Nährboden für diffuse Ängste vor einem nicht greifbaren Feind. In einem solchen Klima gedeiht die Dämonisierung, eine der üblichen Strategien insbesondere am rechten Rand des politischen Spektrums. So wird nun der Zustrom an Flüchtlingen zum Risiko für die  mehr»