31.  Bedarfsplanung & Co: Das sind die Themen der Gesundheitsministerkonferenz

[20.03.2018] Die Gesundheitsministerkonferenz der Länder will sich bei seiner Tagung am 20. und 21. Juni in Düsseldorf die sektorübergreifende Versorgung, Prävention und Patientenorientierung vornehmen.  mehr»

32.  Öffentlicher Dienst: Jeder Zweite klagt über psychische Belastung

[15.03.2018] Stress und Druck machen vielen Beschäftigten im Öffentlichen Dienst zu schaffen. Betroffen sind besonders die Beschäftigten in medizinischen Gesundheitsberufen.  mehr»

33.  Öffentlicher Dienst: Verdi fordert sechs Prozent mehr Lohn

[26.02.2018] Die künftige Bezahlung der 2,3 Millionen Beschäftigten von Bund und Kommunen steht seit Montag im Zentrum von Tarifverhandlungen.  mehr»

34.  Deutscher Krebskongress: Prävention bleibt ein mühsames Geschäft

[21.02.2018] Ob in der Arbeitsmedizin, in der Änderung von Verhaltensweisen oder der Wahrnehmung von Vorsorgeangeboten überall ist Nachhilfe nötig.  mehr»

35.  Sachsen: Mehr Geld für Blinde und Gehörlose

[20.02.2018] Das Landesblindengeld wird in Sachsen rückwirkend zum Jahresbeginn erhöht. Diesem Vorhaben haben die Landtagsfraktionen von CDU und SPD einstimmig zugestimmt.  mehr»

36.  Destatis: Gesundheitsausgaben 2017 um knapp 5 Prozent gestiegen

[15.02.2018] Erstmals überschreiten die Gesundheitsausgaben in Deutschland die Marke von 1 Milliarde Euro pro Tag, so eine Berechnung von Destatis.  mehr»

37.  Kollaboration gefragt: So könnte ein Nationales Gesundheitsportal arbeiten

[14.02.2018] Das IQWiG skizziert, wie ein Nationales Gesundheitsportal angelegt werden könnte.  mehr»

38.  Digitalisierung: EDV-Fortbildung für Ärzte in Gesundheitsämtern

[13.02.2018] Ärzte, die im öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) tätig sind, können sich in einer speziellen Fortbildungsveranstaltung über die Auswirkungen der digitalen Transformation auf die über 400 Gesundheitsämter in Deutschland informieren.  mehr»

39.  Kommentar zum Pflegekompromiss: Wer zahlt die Zeche?

[31.01.2018] Tief durchatmen, wenn Koalitions-Verhandler Ergebnisse präsentieren, die anders als beim Familiennachzug einmal nicht unterschiedlich interpretiert werden. So geschehen beim Pflege-Kompromiss: 8000 neue Stellen, flächendeckende Tarifverträge und Modernisierung der Ausbildung.  mehr»

40.  Gesundheitsausschuss: Union schlägt Rüddel vor

[30.01.2018] Der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel soll Vorsitzender des Gesundheitsausschusses werden. Der 62-Jährige wurde am Montag von 91,6 Prozent seiner Fraktionskollegen für diesen Posten vorgeschlagen.  mehr»