41.  Statistisches Bundesamt: 61.400 Kinder in Obhut genommen

[22.08.2018] Überforderte Eltern, vernachlässigte und misshandelte Kinder, unbegleitete junge Flüchtlinge: Rund 61.  mehr»

42.  Sachsen: Linke fordert neue Behörde für den ÖGD

[22.08.2018] Um den öffentlichen Gesundheitsdienst zu stärken, hat die Fraktion der Linken die Gründung eines Landesinstituts vorgeschlagen.  mehr»

43.  Unwirksame Impfstoffe: Impfskandal in China Impfexperten beruhigen

[10.08.2018] Nach den Valsartan-Verunreinigungen durch einen chinesischen Hersteller sorgt nun ein Impfstoff-Skandal aus dem Reich der Mitte für Unruhe. Das PEI entwarnt für Deutschland.  mehr»

44.  Masern: Impfkampagne kommt bei Kölnern gut an

[10.08.2018] In Impfmobilen bietet das Gesundheitsamt an, sich beraten und impfen lassen. Die Resonanz ist gut.  mehr»

45.  Ein-Jahres-Fazit: Qualifizierte Leichenschau - Revolution ist ausgeblieben

[03.08.2018] Beim Ausstellen von Totenscheinen übersehen Ärzte immer wieder Tötungsdelikte, klagen Rechtsmediziner. Das hat Bremen im vergangenen Jahr dazu veranlasst, ein zweistufiges Leichenschau-Verfahren einzuführen. Die erste Bilanz fällt anders aus als gedacht.  mehr»

46.  Robert-Koch-Institut: Hochsicherheitslabor geht in Berlin in Betrieb

[25.07.2018] Forschungslabore der höchsten Sicherheitsstufe S4 sind rar in Deutschland. Nun kommt eines hinzu.  mehr»

47.  Kostenfreie MMR-Impfung: Köln startet Kampagne gegen Anstieg der Masernfälle

[13.07.2018] Damit die Zahl der Masernerkrankungen nicht weiter steigt, hat die Stadt Köln eine Plakatkampagne gestartet und weist die Bürger darauf hin, unbedingt ihren Impfschutz ü  mehr»

48.  Rheinland-Pfalz: Erneut mehr Mitarbeiter im Gesundheitswesen

[12.07.2018] Im Jahr 2016 waren in Rheinland-Pfalz rund 262.400 Personen im Gesundheitswesen tätig — und somit 1,6 Prozent mehr als im Vorjahr (Deutschland: plus 2,1 Prozent). Besonders stark nahm die Zahl der Beschäftigungsverhältnisse in den Krankenhäusern zu.  mehr»

49.  Unattraktiv?: Berlin will ÖGD für Ärzte aufhübschen

[07.07.2018] In der Hauptstadt sollen Ärzte im Öffentlichen Gesundheitsdienst wie ihre Kollegen an Unikliniken bezahlt werden können.  mehr»

50.  Südostbayern Kliniken AG: Aufsicht findet keine großen Hygienemängel

[28.06.2018] Anonyme Hinweise, in den Südostbayern Kliniken lasse die Sauberkeit zu wünschen übrig, sind offenbar unbegründet.  mehr»