81.  Erstattung nach Ergebnis: Rettungsanker für Gesundheitssysteme?

[03.03.2016] "Pay for Performance" heisst das Zauberwort. Für die Unternehmensberatung Deloitte liegt hierin der Schlüssel, die Gesundheitssysteme zukunftsfest zu machen.  mehr»

82.  Antibiotika-Resistenzen: Ärzte müssen Einzelfälle künftig melden

[09.02.2016] Das Bundesgesundheitsministerium verschärft die Meldepflicht für bestimmte multiresistente Erreger. Ärzte und Labore müssen künftig auch Einzelfälle von Infektionen unmittelbar an das zuständige Gesundheitsamt melden.  mehr»

83.  Demenz-Servicezentren in NRW: Zukunft gesichert

[04.02.2016] Die zwölf Demenz-Servicezentren in Nordrhein-Westfalen können weiterhin Demenzkranke und ihre Angehörigen wohnortnah unterstützen. Die Landesinitiative Demenz-Service NRW erhält für die nächsten drei Jahre eine Finanzierung von 2,4 Millionen Euro.  mehr»

84.  Berliner Staatssekretärin: ÖGD muss gestärkt werden

[27.01.2016] Der Öffentliche Gesundheitsdienst (ÖGD) muss gestärkt werden. Das fordert die Berliner Gesundheitsstaatssekretärin Emine Demirbüken-Wegner (CDU). Nur so könne er seine vielen gesetzlichen Aufgaben bedarfsgerecht erfüllen.  mehr»

85.  Niedersachsen: Keine Infektionsgefahr durch Flüchtlinge

[20.01.2016] Ein Infektiologe will das Land Niedersachsen für eine Fortbildung über seltene Infektionskrankheiten bei Flüchtlingen gewinnen. Doch man winkte ab.  mehr»

86.  Flüchtlinge: Kaplan fordert mehr Ärzte für den ÖGD

[11.01.2016] Angesichts der Flüchtlingszahlen hat Dr. Max Kaplan, BÄK-Vizepräsident und Präsident der Bayerischen Ärztekammer, die Länder aufgefordert, "dem bayerischen Beispiel zu folgen" und das Personal in den Gesundheitsämtern aufzustocken.  mehr»

87.  Berlin: Gesundheit der Erstklässler immer besser

[07.01.2016] "Pumperlgesund" ist das Gros der Berliner Gören. Das zeigen Daten der Einschulungsuntersuchungen, die 2014 an knapp 30.000 Jungen und Mädchen vorgenommen wurden.  mehr»

88.  Flüchtlingsversorgung: Gewerkschaft fordert mehr ÖGD-Personal

[06.01.2016] Die Versorgung der Flüchtlinge stellt den öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) vor Herausforderungen - und deckt Mängel auf.  mehr»

89.  Gesundheit in Hamburg: Sozial schwache Kinder bleiben benachteiligt

[29.12.2015] Die Gesundheitschancen von Kindern in Hamburg sind weiter ungleich verteilt. Der Senat setzt auf Gegenstrategien.  mehr»

90.  NRW: Mehr Patienten-Selbstbestimmung

[11.12.2015] Transparenz, Selbstverantwortung, Entscheidungskompetenz.: Patienten rücken in den Fokus.: Die Landesgesundheitskonferenz Nordrhein-Westfalen stellt die Weichen für 2016.  mehr»