1.  Kommentar zu Xenotransplantation: Umstrittene Tierversuche

[06.12.2018] Wie man in Industrieländern mit Nutztieren umgeht, blenden die meisten Menschen am liebsten aus. Gelegentlich, etwa bei spektakulären Versuchen wie zur Xenotransplantation von Schweineherzen auf Paviane, gelangt die Kritik daran in die breite Öffentlichkeit.  mehr»

2.  Organspende: So gut arbeiten Transplantationszentren heute

[06.12.2018] Die weitaus meisten Transplantationszentren arbeiten gesetzes- und richtlinienkonform – nur in zwei Programmen wurden systematische Verstöße festgestellt.  mehr»

3.  Meilenstein in der Xenotransplantation: Pavian lebt 6 Monate mit Schweineherz

[05.12.2018] Deutschen Forschern ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Xenotransplantation geglückt. Schon in drei Jahren könnten Studien mit Menschen starten.  mehr»

4.  Organspende: Chirurgen kritisieren, dass Deutschland Organe importieren muss

[05.12.2018] Die Chirurgenverbände stellen sich hinter die Widerspruchsregelung bei der Organspende. Zu viele Organe müssten hierzulande aus dem Ausland importiert werden.  mehr»

5.  Gewebebericht: Datenlücken bei der Versorgung mit Gewebe

[04.12.2018] Gesetzliche Meldepflicht wird von einem Teil der Gewebebanken ignoriert. Daher fehlen valide Daten zur Versorgungssituation.  mehr»

6.  Transplantationsgesetz: Bundestag startet in Organspende-Debatte

[28.11.2018] Widerspruchslösung, Entscheidungslösung oder keine Änderung – der Bundestag hat die Debatte über die Rahmenbedingungen für die Organspende aufgenommen.  mehr»

7.  Ohne Fraktionszwänge: Organspende-Debatte im Bundestag

[28.11.2018] Braucht es bei der Organspende ein neues System? Im Bundestag wird darüber diskutiert. Ganz ohne Fraktionszwang wollen die Abgeordneten debattieren.  mehr»

8.  Organspende: Grünen-Vorsitzende gegen Widerspruchslösung

[26.11.2018] Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat sich gegen die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn vorgeschlagene Widerspruchslösung bei Organspenden ausgesprochen.  mehr»

9.  DSO-Jahreskongress: Aufwärtstrend bei den Organspenden

[22.11.2018] Neue Zahlen der DSO zeigen: Es gibt wieder mehr Organspender in Deutschland. Doch es ist zu früh, von einer Trendwende zu sprechen.  mehr»

10.  Förderung der Organspende: Gemeinschaftlicher Kraftakt von Medizin und Politik

[21.11.2018] Für die Transplantationsmediziner ist der Tiefststand bei Organspenden eine „humanitäre Katastrophe“. Die Regierung hat das Problem erkannt - der aktuelle Gesetzentwurf wird von Ärzten und Verbänden als Motivationsschub wahrgenommen.  mehr»