91.  Organspende: Warum Spanien ohne die Widerspruchslösung erfolgreich ist

[05.11.2018] Gesundheitspolitiker erkunden, wie Organspende in Spanien und Dänemark funktioniert – und kommen mit neuen Einsichten nach Hause.  mehr»

92.  Kommentar zur Organspende: Ein wichtiger Schritt ist gemacht

[31.10.2018] Ein wichtiger Schritt hin zu einer Verbesserung der Zusammenarbeit bei der Organspende ist gemacht. Das Bundeskabinett hat grünes Licht für ein ganzes Bündel an Maßnahmen zur Logistik, zur Rolle der Transplantationsbeauftragten und zur besseren Finanzierung gegeben.  mehr»

93.  Bundeskabinett: Neuregelungen zur Organspende besiegelt

[31.10.2018] Die Organspende in Deutschland wird auf neue Füße gestellt. Das Bundeskabinett hat den Gesetzentwurf von Bundesgesundheitsminister Spahn durchgewunken.  mehr»

94.  Organspende: Kabinett will Beauftragte in Kliniken stärken

[30.10.2018] Das Bundesgesundheitsministerium hat am Dienstag die Erarbeitung des „Gemeinschaftlichen Initiativplans Organspende“ gestartet.  mehr»

95.  Organspende: Spahn erhält Rückendeckung aus Brüssel

[29.10.2018] Mit mehreren Maßnahmen will Gesundheitsminister Spahn dafür sorgen, dass die Zahl der Organspender steigt. Zustimmung finden seine Pläne in der EU-Kommission.  mehr»

96.  Organspende: Bundestags-Abgeordnete gegen Widerspruchslösung

[25.10.2018] In der Debatte über die Widerspruchslösung bei der Organspende formiert sich eine weitere Bundestags-Initiative. „Uns eint das Ziel, die Einführung einer Widerspruchslösung unbedingt zu verhindern“, sagte Mit-Initiator Stephan Pilsinger (CSU) dem Redaktionsnetzwerk Deutschland.  mehr»

97.  Bayern: Zahl der Organspenden leicht rückläufig

[25.10.2018] Im ersten Halbjahr 2018 sind in Bayern 65 Patienten postmortal Organe für Transplantationen entnommen worden. Wie die Landesärztekammer mitteilte, entspricht das einer leichten Verringerung im Vergleich zum ersten Halbjahr des Vorjahres mit 69 Organspendern.  mehr»

98.  Ab November: Hausärzte und BZgA starten Aktion zur Organspende

[16.10.2018] Ärzte sind wichtige Ansprechpartner für die Menschen in Deutschland, wenn es um das Thema Organspende geht. Das geht aus einer aktuellen Umfrage hervor.  mehr»

99.  Kommentar: Organspende im Arztgespräch

[16.10.2018] Es ist eine kluge Entscheidung, Hausärzte in die Beratung zur Organspende aktiv einzubinden. Fürwahr, das Thema ist in den Hausarztpraxen ohnehin Dauergast. Das belegen die Zahlen: Fast jeder vierte Befragte spricht darüber mit seinem Arzt, hat die BZgA ermittelt.  mehr»

100.  Organspende: Intensivärzte stärken Spahn den Rücken

[01.10.2018] In einer Online-Umfrage der Internistischen Intensivmedizin und Notfallmedizin (DGIIN) hat sich die große Mehrheit der Mitglieder für eine Widerspruchslösung bei der Organspende ausgesprochen.  mehr»