31.  1 Jahr im Amt: Jens Spahn - Der rastlose Minister

[14.03.2019] Jens Spahn ist genau ein Jahr Gesundheitsminister. Er rast von einem Projekt zum nächsten. Unser Ampelsystem zeigt, in welchen Bereichen er die Ziele erreicht hat - und wo nicht.  mehr»

32.  DGP: Pneumologen begrüßen Organspende-Reform

[06.03.2019] Die Pneumologen-Gesellschaft unterstützt gesetzliche Verbesserungen der Organisation und Finanzierung der Organspende; dies sei ebenso wichtig wie die Einführung der Widerspruchslösung, so Professor Jürgen Behr vor dem Pneumologen-Kongress in der nächsten Woche.  mehr»

33.  Zusammenarbeit: Transplantationsbeauftragte wollen bessere Vernetzung

[06.03.2019] Arbeitsgemeinschaft der Transplantationsbeauftragten Nordrhein-Westfalen fordert mehr Repräsentanz in Fachgesellschaften und Kammern.  mehr»

34.  Transplantation: Wenn Patientenverfügung und Organspendeausweis kollidieren

[05.03.2019] Ist im Ausweis der Wille zur Organspende festgehalten, werden in der Patientenverfügung aber intensivmedizinische Maßnahmen abgelehnt, kann dies die Spende verhindern. Helfen kann ein Arbeitspapier der BÄK.  mehr»

35.  Organspende: Patientenwille oft unklar formuliert

[28.02.2019] Organspende-Ausweis und Patientenverfügung widersprechen sich oft in ihrer Aussage, das haben Forscher der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) herausgefunden.  mehr»

36.  Organspende: England setzt auf die Widerspruchslösung

[28.02.2019] Parlament stimmt Gesetz zu, dass die bisherige Zustimmungslösung ab 2020 ablösen soll.  mehr»

37.  Organspende in Nordrhein-Westfalen: Laumann nimmt Kliniken in die Pflicht

[27.02.2019] Der nordrhein-westfälische Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) fordert von allen Beteiligten eine Kraftanstrengung, um endlich eine Steigerung bei den Organspenden zu erreichen. „Wir müssen hier unsere Hausaufgaben machen“, sagte Laumann bei einer Fachtagung in Düsseldorf.  mehr»

38.  Organraub in China?: Regierung hält Berichte nicht für überprüfbar

[26.02.2019] Mit Zurückhaltung kommentiert die Bundesregierung Berichte über Organentnahmen bei Gefangenen in China.  mehr»

39.  Interview zu Lebendspenden: „Das BGH-Urteil betont den Spenderschutz“

[20.02.2019] Der VI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass die Nierenentnahmen von zwei Lebendspendern rechtswidrig waren. Welche Bedeutung hat das Urteil für die Transplantationsmedizin? Eine Juristin gibt Auskunft.  mehr»

40.  Lebendorganspende: Wenn Gesunde freiwillig Patienten werden

[20.02.2019] Bei der Lebendorganspende werden Interessen schwer kranker Patienten mit denen eines gesunden Spenders abgewogen. Ist das Gesetz hier zu restriktiv?  mehr»