51.  Arzt Klepetko zur Lungentransplantation: Ideale Voraussetzungen für Genesung von Niki Lauda

[06.08.2018] Der Erfolg einer Lungentransplantation hängt vom psychischen Antrieb des Patienten ab. Das sagte der Chirurg, der Formel-1-Ikone Niki Lauda operiert hat.  mehr»

52.  Arzt Klepetko zur Lungentransplantation: Ideale Voraussetzungen für Genesung von Niki Lauda

[03.08.2018] Der Erfolg einer Lungentransplantation hängt vom psychischen Antrieb des Patienten ab. Das sagte der Chirurg, der Formel-1-Ikone Niki Lauda operiert hat. Er ist optimistisch, dass bei Lauda die Voraussetzungen stimmen.  mehr»

53.  Transplantationsmedizin: Widerspruchslösung für Saarland denkbar

[31.07.2018] Einen "sensiblen Weg", der Ängste wahrnimmt, aber auch zu mehr Organspenden führt, fordert die saarländische Gesundheitsministerin.  mehr»

54.  Jahresbericht 2017: Mehr als 2500 sagten "Ja" zur Gewebespende

[26.07.2018] Augenhornhäute, Herzklappen, Knochen im letzten Jahr konnte die Deutsche Gesellschaft für Gewebetransplantation (DGFG) 2340 Gewebeentnahmen realisieren.  mehr»

55.  Positionspapier: Urologen setzen Impulse bei Organspende

[17.07.2018] Die DGU (Deutsche Gesellschaft für Urologie), die beim Thema Organspende ja auch für die Widerspruchslösung plädiert, hat ihre Positionierung zur Organspende in zehn Thesen und Forderungen zusammengefasst. Auch bei den Nieren-Lebendspenden gebe es einen Abwärtstrend, so die DGU.  mehr»

56.  Sachsen: Staatsexamen für ausländische Ärzte gefordert

[16.07.2018] Ausländische Ärzte sollen auch nach dem Willen der sächsischen Ärzte das medizinische Staatsexamen ablegen müssen. Das ist einer der Beschlüsse der Delegierten auf dem Sächsischen Ärztetag.  mehr»

57.  Organspende als Unterrichtseinheit: "Wichtig ist, Bewusstsein für Organspende zu wecken!"

[14.07.2018] Nicht in allen Bundesländern steht das Thema Organspende auf dem Lehrplan. Stefan Düll vom Deutschen Philologenverband sagt: Immer wieder bringen Schüler es von selbst auf die Agenda.  mehr»

58.  Organspende aus dem Blick von Teenies: Aufgeschlossen, aber schlecht informiert

[14.07.2018] Jugendliche und junge Erwachsene halten sich beim Thema Organspende für eher schlecht informiert. Trotzdem sind sie dafür wesentlich aufgeschlossener als Ältere.  mehr»

59.  Verschiedene Ansätze: Union und SPD marschieren getrennt bei der Organspende

[13.07.2018] Die Zahl der Organspender ist unbefriedigend. Union und SPD verfolgen unterschiedliche Strategien.  mehr»

60.  Westfalen-Lippe: Kammer fordert eine Reform der Organspende

[12.07.2018] Die Kammerversammlung der Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) fordert die Einführung der Widerspruchslösung mit Veto-Recht der Angehörigen bei der Organspende.  mehr»