81.  Widerspruchslösung: Niederlande als Vorbild bei Organspende?

[06.03.2018] BERLIN. Die Deutsche Transplantationsgesellschaft (DTG) und die Deutsche Gesellschaft für Nephrologie (DGfN) sehen nach Einführung der Widerspruchlösung in den Niederlanden auch in Deutschland dringenden Handlungsbedarf.  mehr»

82.  Von 35 auf 18: Brandenburg mit stärkstem Rückgang bei Organspende

[21.02.2018] Die Zahl der Organspenden ist in keinem Bundesland prozentual so stark zurückgegangen wie in Brandenburg. Das berichtet die Techniker Kasse auf Basis von Zahlen der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO).  mehr»

83.  Im Unterricht: Schüler haben 1000 Fragen zu Organspenden

[20.02.2018] Modellprojekt: Ärzte, Politiker und eine Betroffene bringen Oberstufenschülern bei, wie schwierig und wichtig das Thema Organspende ist. Dabei dürfen die Schüler sogar anfassen.  mehr»

84.  Organspende: Hamburg erhöht den Druck auf Krankenhäuser

[15.02.2018] Die Gesundheitsbehörde will mit einem Ausführungsgesetz die Daumenschrauben ansetzen: Transplantationsbeauftragte als Pflicht und schärfere staatliche Kontrollen.  mehr»

85.  Transplantation: Niederlande pro Widerspruchslösung bei Organspende

[13.02.2018] Ähnlich wie in Deutschland galt in den Niederlanden für die Organspende eine Zustimmungslösung. Das wird sich nach einer aktuellen Abstimmung am Dienstag wohl ändern.  mehr»

86.  Transplantationsmedizin: Niedersachsen macht Dampf bei Organspende

[03.02.2018] In Niedersachsen soll ein Gesetz regeln, in welchem Umfang Transplantationsbeauftragte an Kliniken von sonstigen Aufgaben freigestellt werden.  mehr»

87.  Nordrhein-Westfalen: Kliniken fordern, Transplantationsbeauftragte freizustellen

[29.01.2018] Auch die Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen (KGNW) hält die Freistellung der Transplantationsbeauftragten in den Kliniken für eine gute Maßnahme, um die Zahl der Organspenden in NRW zu erhöhen.  mehr»

88.  Organspenden: Ärzte in NRW wollen die bayerische Spenderlösung

[25.01.2018] In Bayern werden Transplantationsbeauftragte freigestellt. Gegen den Trend ist dort die Zahl der Organspenden gestiegen.  mehr»

89.  Neuer Tiefpunkt: Nur 797 Menschen spendeten im Jahr 2017 Organe

[14.01.2018] Die Zahl der Organspender in Deutschland hat 2017 einen neuen Tiefpunkt erreicht. Nach den Statistiken der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) gab es nur 797 Organspender, 60 weniger als im Vorjahr. Das sei der niedrigste Stand seit 20 Jahren, teilte die Stiftung mit.  mehr»

90.  Sachsen: Ärzte beraten Schüler über Organspende

[08.01.2018] Die Landesärztekammer hat ein neues Angebot aufgelegt. Ärzte informieren Pennäler auf Wunsch direkt in der Klasse.  mehr»