1.  DAK-Chef fordert: Pflege-Eigenanteil deckeln!

[14.11.2018] Viele Bürger beklagen, dass Pflegeheime teuer sind, berichtet die DAK in ihrem Pflegereport. Kassenchef Storm schlägt nun vor, den Eigenanteil für Pflegebedürftige zu beschränken. Das entflammt eine neue Debatte über die Pflege-Finanzierung.  mehr»

2.  Berlin: Neue Anklage wegen Pflegebetrugs

[14.11.2018] Um mindestens drei Millionen Euro sollen zwei Verantwortliche eines Berliner Pflegedienstes Kassen und Ämter geprellt haben. Die Staatsanwaltschaft Berlin hat nun Anklage wegen gewerbsmäßigen Abrechnungsbetruges in 844 Fällen erhoben.  mehr»

3.  Pflegepersonal-Stärkungsgesetz: Regierung sieht auch für die Rehabilitation Vorteile

[13.11.2018] Klagen von Reha-Einrichtungen wegen fehlender Pflege-Förderung hält die Regierung für unbegründet.  mehr»

4.  Wirtschaftsweise: Mehr Pflegekräfte aus dem Ausland nötig

[13.11.2018] Die demografische Entwicklung führt im Gesundheitswesen zu einem Fachkräftemangel, vor allem in der Pflege. Die Wirtschaftsweisen plädieren für eine gezielte Einwanderungspolitik.  mehr»

5.  Laumann zur Pflege: „In China rekrutieren, bringt nichts“

[13.11.2018] Würde eine Stimme der Pflege beim Gemeinsamen Bundesausschuss die Personalengpässe in der Versorgung beheben? NRW-Gesundheitsminister Laumann glaubt das und will gleichzeitig Kliniken zu mehr Ausbildungsdisziplin anspornen.  mehr»

6.  41. Deutscher Krankenhaustag: Personaluntergrenzen bilden nicht den Pflegebedarf ab

[13.11.2018] Was geschieht in den Kliniken, wenn künftig in vier Fachbereichen Personaluntergrenzen gelten? Ein Diskussionsthema beim Krankenhaustag.  mehr»

7.  Wegen 40 Euro: Fünfeinhalb Jahre Haft für Pflegerin

[12.11.2018] Knapp acht Monate nachdem sie eine Seniorin in einem Heim im badischen Kehl brutal angegriffen hatte, ist eine Altenpflegerin zu fünf Jahren und sechs Monaten Gefängnis verurteilt worden.  mehr»

8.  Deutscher Krankenhaustag: Spahn wirbt bei Pflegekräften um neues Vertrauen

[12.11.2018] Anders als von Krankenhausvertretern befürchtet, gehe es nicht darum, Kliniken für punktuelle Lücken zu bestrafen, betont der Gesundheitsminister. Spahn appelliert an die Kliniken, gemeinsam mit der Politik Lösungen zu suchen.  mehr»

9.  Pflegepersonalstärkungsgesetz: Vorerst nur ein Regelwerk der ersten Schritte

[12.11.2018] Das Pflegepersonalstärkungsgesetz ist beschlossen. Die Herausnahme der Pflegekosten aus den Fallpauschalen birgt Risiken für Ärzte in den Kliniken.  mehr»

10.  Spahn: Höherer Pflege-Beitrag für Kinderlose gefordert

[09.11.2018] Der Bundestag hat Weichenstellungen in der Pflege vorgenommen und das Pflegepersonalstärkungsgesetz beschlossen. Unterdessen fordert Bundesgesundheitsminister Spahn, dass Kinderlose mehr für die Pflege einzahlen sollen. Der Pflege-Bevollmächtigte der Regierung präsentiert einen ganz neuen Vorschlag.  mehr»