Ärzte Zeitung online, 27.10.2014

Pflegeheime

Pilotprojekt zur Pflegequalität ausgeschrieben

Wie steht es um die Qualität in der stationären Pflege? Und welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um diese zu messen? Das soll ein Pilotprojekt nun untersuchen.

BERLIN. Ein Pilotprojekt soll untersuchen, wie die Qualität in Pflegeheimen gemessen werden kann.

Das Projekt wird nun europaweit ausgeschrieben, wie GKV-Spitzenverband, Bundesarbeitsgemeinschaft der überörtlichen Träger der Sozialhilfe, Bundesvereinigung der kommunalen Spitzenverbände und die Vereinigung der Träger der Pflegeeinrichtungen auf Bundesebene sowie die Interessenvertretung der Pflegebedürftigen und Selbsthilfe heute mitgeteilt haben.

Das Pilotprojekt soll im April 2015 starten und voraussichtlich zwei Jahre dauern. Ermittelt werden soll, welche Voraussetzungen nötig sind, damit bundesweit Indikatoren zur Messung der Ergebnisqualität in der stationären Pflege eingeführt werden können.

Erst auf Basis der Ergebnisse des Pilotprojekts wollen Kassen und Pflegevertreter über die bundesweite Umsetzung entscheiden.

Wissenschaftliche Institutionen, die sich am Pilotprojekt beteiligen wollen, können sich bis zum 17. November das Bewerbungsformular beim GKV-Spitzenverband einreichen. (eb)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Prostatakrebs bei jungen Männern immer früher entdeckt

Im Vergleich zu den 1990er Jahren wird heute das Prostatakarzinom bei Männern unter 50 Jahren bereits in früheren Stadien diagnostiziert. Darauf deuten Studienergebnisse hin. mehr »

Wie man trotz Plätzchen den Kilos trotzt

Ein Lebkuchen hier, ein Dominostein da und dann noch die fette Weihnachtsgans. Britische Forscher geben studiengeprüfte Tipps gegen den üblichen Gewichtszuwachs an den Feiertagen. mehr »

Pfunde weg, Diabetes weg

Starke Gewichtsreduktion ohne Adipositas-Chirurgie: Das britische „Counterweight-Plus“-Programm bietet Patienten eine Option, die auch in Hausarztpraxen funktioniert. mehr »