Ärzte Zeitung online, 15.06.2018

Reform

Vdek warnt vor Schnellschuss bei Pflege-Pläne

BERLIN. Eine bessere Vergütung für Pflegefachkräfte ist unumgänglich, wenn der wachsende Fachkräftemangel in der Pflege eingedämmt werden soll, doch das allein reicht nicht. Das sagte der Regionalleiter Berlin/Brandenburg des Ersatzkassenverbandes vdek Michael Domrös.

"Eine Erhöhung der Vergütung in der Pflege und die vertragliche Gewährleistung, dass diese auch an die Pflegekräfte weitergegeben werden müssen, sind ein erster Schritt", so Domrös anlässlich eines Politischen Frühstücks der vdek-Landesvertretung mit Vertretern der Politik.

Um einem Pflegenotstand entgegenzuwirken, bedürfe es mehr als ein schnell gestricktes Programm, betonte er. Entscheidend seien auch die Arbeitsbedingungen. Die vdek-Landesvertretung begrüßt daher, dass in den jüngsten Verhandlungen für Berlin neben der Bezahlung der Pflegekräfte auch die Pflegesatzvereinbarungen und der Personalrichtwert im vollstationären Bereich angehoben wurden. (ami)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Der gesundheitspolitische Parteien-Check Teil II

Wie viel Europa verträgt unser Gesundheitssystem? Im zweiten Teil unseres Parteienchecks vor der Europawahl am Sonntag zeigt sich: Die Bundestagsfraktionen sind sich uneinig. mehr »

Wenn Babys an Leukämie erkranken

Leukämie ist die häufigste Krebsart bei Kindern. Für viele ist eine Stammzelltransplantation die letzte Chance auf Leben. Doch bei Levin Gebhardt reichte eine einzige nicht aus. mehr »

Der Königsweg für den richtigen Datenschutz ist noch umstritten

Das Inkrafttreten der DSGVO jährt sich zum ersten Mal. Doch noch immer ist vielen Ärzten einiges unklar. Die Datenschützer aus Bayern tun sich mit strikten Ansichten hervor – stehen damit aber nicht allein. mehr »