Jeder dritte Brustkrebs im MRT übersehen

MRT-Bilder helfen, Brustkrebs früh aufzuspüren – doch in vielen Fällen gelingt das nicht. Eine niederländische Studie ergab: Jedes dritte Karzinom ist im MRT übersehen worden. mehr »

Neun Millionen Klinik-Infektionen jährlich

15:41Infektionen in Krankenhäusern und Pflegeheimen sind in Europa ein großes Problem. Jährlich infizieren sich dort rund neun Millionen Bürger, berichtet die EU-Seuchenbehörde. Die Gründe: Übermäßiger Einsatz von Antibiotika und Mängel bei der Infektionskontrolle. mehr »

Bangen und Hoffen bei Auslands-Briten

Das Ringen um einen Brexit-Vertrag geht auf die Zielgerade. Doch für EU-Bürger auf der Insel und Auslands-Briten ist es eine Zeit des Wartens. Das macht Großbritannien für qualifizierte Fachkräfte nicht attraktiver, meine unser Blogger Arndt Striegler. mehr »

Elektrostimulation macht Gelähmten Beine

Querschnittgelähmte können mit Krücken wieder gehen – dank einer individuell angepassten epiduralen Stimulation. Allerdings ist die Therapie nicht für jeden geeignet. mehr »

Orthopäde schwört auf Praxismarketing

Einfach nur Basisorthopädie anzubieten, ist nicht Dr. Jörg Thiemes Ding. Um auf seine Spezialitäten aufmerksam zu machen, setzt er auf ein umfassendes Praxismarketing. mehr »
Meinung

Regierung muss mehr für bessere Luft tun!

Das Konzept der Regierungskoalition für eine saubere Luft reicht nicht aus, kritisiert der Deutsche Städtetag. Er fordert deutlich mehr Anstrengungen. mehr »

Pflege-Eigenanteil deckeln!

Viele Bürger beklagen, dass Pflegeheime teuer sind, berichtet die DAK in ihrem Pflegereport. Kassenchef Storm schlägt vor, den Eigenanteil zu beschränken. Das entflammt eine neue Debatte über die Pflege-Finanzierung. mehr »

Lob für Ansatz zur Diabetes-Strategie

Eine Nationale Diabetes-Strategie scheint zum Greifen nah. Die Diabetes-Fachgesellschaften begrüßen den Einigungswillen von Union und SPD. mehr »

52 Grippe-Fälle gemeldet

Noch ist keine Grippewelle in Sicht, wie neue Wochenzahlen des RKI zeigen. In zwei Bundesländern kommt es aber vermehrt zu akuten Atemwegserkrankungen. mehr »

Therapie besser mit Fixkombi starten

Hypertoniker, die eine zweifach-Fixkombi als Erstlinientherapie erhalten, haben ein niedrigeres Risiko für kardiovaskulär bedingte Krankenhaus-Einweisungen als Patienten mit Monotherapie. mehr »

Antibiotika verändern Darmflora

Bei einer Antibiotika-Therapie werden oft viele nützliche Bakterien des Mikrobioms im Darm zerstört. Zwar erholt sich die Darmflora wieder, einige Nützlinge verschwinden aber, berichten Forscher vom Max-Delbrück-Centrum. mehr »

Anatomie im virtuellen Glanz

Die Digitalisierung gilt als einer der zentralen Treiber des Gesundheitswesens weltweit. Doch im Medizinstudium findet sie weitgehend nicht statt. Innovative Lösungen für die Arztausbildung gibt es viele, wie die Medica zeigt. mehr »

Kooperation mit EU-Apotheken erlaubt

Ärzte dürfen Medikamente, die sie selbst am Patienten anwenden, bei einer ausländischen Versandapotheke einkaufen – und das zu vergünstigten Konditionen. mehr »

Apotheker sollen Biosimilars austauschen

In der Arzneimittelpolitik bahnt sich offenbar ein Paradigmenwechsel an: Biosimilars sollen künftig wie ganz gewöhnliche chemische Generika in der Apotheke Aut-idem substituiert werden können. mehr »

Jeder kennt etwa 5000 Gesichter

Die Zahl uns vertrauter oder bekannter Menschen ist riesig. Wie viele Gesichter haben wir tatsächlich abgespeichert? Forscher haben sich an eine Schätzung gewagt. mehr »

Pfleger tötet Senioren mit Insulin

Ein Hilfspfleger soll an verschiedenen Orten sechs alte Männer und Frauen mit Insulin getötet haben. Die Ermittler finden bei dem 36 Jahre alten Polen ein merkwürdiges Motiv. mehr »