Demenz in D-Moll

Mit Demenzpatienten im Konzert? Viele Angehörige scheuen das. Das WDR-Orchesters bietet beiden eine ganz besondere Konzertreihe - mit drei verschiedenen Formaten. mehr »

Wird die Apple Watch zum Herzrhythmus-Monitor?

Die neue Smartwatch von Apple verfügt über einen EKG-Sensor. Über eine weitere App erkennt sie Vorhofflimmern. Wie sehen mögliche Einsatzszenarien aus? mehr »

Abtreibungsgegner darf Ärzte nicht Mörder nennen

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat einem katholischen Abtreibungsgegner Grenzen für Kritik an Ärzten aufgezeigt, die Schwangerschaftsabbrüche anbieten. mehr »

Fortschritte bei der schwierigen Alzheimer-Forschung

Einen Durchbruch in der Therapie von Patienten mit Demenz und Alzheimer können Forscher bislang nicht liefern. Aber: Es tut sich was. Allerdings bräuchte es mehr Fördermittel. mehr »
Meinung

Immer mehr Krankschreibungen

Der Anzahl der krankheitsbedingten Fehltage ist in den vergangenen Jahren stark angestiegen. Die Regierung beziffert sogar den volkswirtschaftlichen Schaden. mehr »

Nervenärzte schlagen Alarm

Der Spitzenverband ZNS ist besorgt: Die Versorgung von Demenz-, Parkinson- und Schlaganfallpatienten gerate in Gefahr, warnen die Nervenärzte. Das liege unter anderem am ungleichen Wettbewerb. mehr »

"Die fünf Sinne lassen sich nicht digitalisieren"

Der 2. Internationale Hausärztetag des Deutschen Hausärzteverbands beginnt heute in Bonn. Im Interview spricht Bundesvorsitzender Ulrich Weigeldt vorab über Digitalisierung, Transparenz und internationale Zusammenarbeit. mehr »

Jeder dritte Epileptiker ist nicht anfallsfrei

Trotz aller Fortschritte bei der Entwicklung neuer Antiepileptika: Nach wie vor werden mit Pharmaka nur zwei Drittel der frisch diagnostizierten Epilepsiekranken anfallsfrei. mehr »

Nierenpatienten mit akuter Harnwegsinfektion besonders gefährdet

Bei älteren Patienten mit vorbestehender Niereninsuffizienz kann eine akute HWI trotz antibiotischer Therapie gefährlich werden, so eine Studie. mehr »

Eisenmangel durch Säureblocker?

Wenn Patienten unter einer Therapie mit Protonenpumpeninhibitoren (PPI) Zeichen einer Anämie entwickeln, sollte die Säureblockade als Ursache in Betracht gezogen werden. mehr »

Psychotherapeuten wollen krankschreiben dürfen

Sollen Teilkrankschreibungen eingeführt werden? Ja, findet die Bundespsychotherapeutenkammer und stellt Forderungen zur AU-Bescheinigung. mehr »

KVWL prüft mehr Praxisgemeinschaften

Zukünftig nimmt die KV Westfalen-Lippe mehr Praxisgemeinschaften unter die Lupe. Dafür sollen die Ärzte bei eventuellen Rückforderungen weicher fallen - und für neue Praxen gibt es einen Welpenschutz. mehr »

Frauenpower in der Medizin

Sind Frauen die besseren Ärzte? Und was könnte ihnen den Weg in Führungspositionen ebnen? In der Women's Networking Lounge betrieben die Teilnehmer eine geschlechtsspezifische Analyse - und lobten auch die Männer. mehr »

Unterwegs in die bessere Hälfte des Lebens

Wir leben länger, aber die Unzufriedenen werden lauter. Doch was ist mit den Menschen, die auch im Alter still und zufrieden sind? Sie rücken in den Fokus eines Buchs von Eckart von Hirschhausen und Tobias Esch. mehr »

Fünf Meter hoher Cannabis in Sachsen geerntet

Eine riesige Mähmaschine hat mit einer speziellen Cannabis-Ernte in Sachsen begonnen. mehr »