1.  Brandenburg: Pflegeberatung professionalisiert Angebot

[17.01.2018] Die Brandenburger Beratungsstelle Pflege in Not geht mit einer neuen kostenlosen Rufnummer (0800 265 55 66) in ihr Jubiläumsjahr.  mehr»

2.  Arbeitsmarktforscher: Nachholbedarf bei Bezahlung in der Altenpflege

[16.01.2018] Arbeitsmarktforscher sehen bei der Bezahlung von Altenpflegekräften trotz Lohnsteigerungen in den vergangenen Jahren noch erheblichen Nachholbedarf.  mehr»

3.  Care Klima-Index: Tiefe Depression bei den Pflegeberufen

[16.01.2018] Mangelndes Selbstwertgefühl, fehlende gesellschaftliche Wertschätzung, düstere Zukunftsperspektiven der Pflege: Das sind Ergebnisse des ersten "Care Klima-Index".  mehr»

4.  Stützpunkte: Manpower für Pflegeberatung im Land Berlin

[16.01.2018] Das Land Berlin baut seine Pflegestützpunkte aus. Jede der zwölf vom Land finanzierten Beratungsstellen soll 2018 eine Personalstelle mehr bekommen. Die Haushaltsmittel werden entsprechend erhöht.  mehr»

5.  Entlastungsbetrag: Viele verzichten auf Leistungen für Pflegebedürftige

[16.01.2018] Der Entlastungsbetrag soll Angebote finanzieren, die pflegenden Angehörigen Luft verschaffen. Genutzt wird er wenig.  mehr»

6.  Reaktionen : Opposition sieht bei den Plänen zur Pflege noch Luft nach oben

[14.01.2018] Die Themen Pflege und Forschungsförderung wurden nach den Sondierungsgesprächen ausgiebig kommentiert.  mehr»

7.  Mitarbeit statt Boykott: Protest der Hausärzte bei Bürgerversicherung fällt aus

[12.01.2018] Der Hausärzteverband bleibt beim Thema Bürgerversicherung locker. Er sei offen für neue Lösungen, solange die Versorgung auf einem guten Fundament fuße.  mehr»

8.  Umfrage: Pflegeberatung erreicht Angehörige zu selten

[11.01.2018] Die Pflege eines Angehörigen zuhause kann krank machen. Um dem vorzubeugen, gibt es die Pflegeberatung durch die Kostenträger. Doch die scheint nicht regelhaft bei den Millionen pflegender Angehöriger anzukommen.  mehr»

9.  Studie: Gesundheitsvorsorge kommt bei pflegenden Angehörigen zu kurz

[10.01.2018] Pflegenden Angehörigen fehlt es an Beratung und Kenntnis zur eigenen Prävention, mahnt das Zentrum für Qualität in der Pflege an und verweist auf eine repräsentative Studie.  mehr»

10.  Fachkräfte anwerben: Pflegeforscher stellen Masterplan vor

[09.01.2018] Die Pflege, ein Dauerthema, denn: Es fehlen Fachkräfte. Das Deutsche Institut für Pflegeforschung liefert nun Lösungsvorschläge.  mehr»