11.  Regierungsangaben: 9,5 Millionen Überstunden in der Altenpflege

[13.02.2018] Unattraktive Arbeitsbedingungen? Rund 9,5 Millionen Überstunden erbrachten die Beschäftigten in der Altenpflege im Jahr 2016, 3,4 Millionen davon unbezahlt.  mehr»

12.  Pflegeskandal: Südafrika zahlt für 140 tote Patienten

[09.02.2018] Ein Pflegeskandal rüttelt Südafrika auf: Nachdem 140 psychisch Kranke in einer psychiatrischen Einrichtung gestorben sind, zahlt die Regierung den Angehörigen jetzt eine Kompensation.  mehr»

13.  Bayern: Prävention für Pflegefachkräfte

[09.02.2018] Ein bayerisches Modellvorhaben soll die Gesundheit von Pflegekräften fördern.  mehr»

14.  Die Bausteine des Koalitionsvertrags : Große GroKo-Projekte kommen später

[08.02.2018] Der Koalitionsvertrag steht, das Meinungsbild der SPD-Mitglieder steht noch aus. In den Vereinbarungen von Union und SPD zu Gesundheit und Pflege stecken auch ungedeckte Schecks auf die Zukunft.  mehr»

15.  Nach Fall Niels H.: Delmenhorster Klinik unter dem Hammer

[07.02.2018] Die Patienten haben offenbar das Vertrauen verloren. Nach der Mordserie des Krankenpflegers Niels H. im Klinikum Delmenhorst bei Bremen ist das Krankenhaus insolvent.  mehr»

16.  Saarland: Konzern fiel auf falsche Titel herein

[07.02.2018] Das Verfahren gegen einen Pflege-Dozenten mit gefälschter Vita wurde eingestellt. Die Hinweisgeberinnen kämpfen weiter gegen ihre Kündigung.  mehr»

17.  Pflege-Anträge: MDK Saarland reagiert auf Antragsberg

[06.02.2018] Wie umgehen mit dem Antragsberg? Der MDK im Saarland wählt den Weg der Zeitungsannonce.  mehr»

18.  DGB-Studie: Pflegende Arbeitnehmer keine Seltenheit!

[06.02.2018] Eine unveröffentlichte Untersuchung sagt aus: Fast einer von zehn Arbeitnehmern pflegt einen Angehörigen. Eine Untergruppe tut dies sogar noch weit öfter.  mehr»

19.  Innovativer Tarifabschluss: Mehr Zeit für Pflege statt mehr Gehalt

[06.02.2018] Beschäftigte mit Kindern, pflegebedürftigen Angehörigen oder in Schichtarbeit können in der Metall- und Elektrobranche künftig ein tarifliches Zusatzgeld in freie Tage umwandeln.  mehr»

20.  Urteil: Bis zu sieben Jahre Haft für Pflegebetrug

[05.02.2018] In einem millionenschweren Fall systematischen Pflege-Abrechnungsbetrugs hat das Düsseldorfer Landgericht bis zu sieben Jahre Haft verhängt. "Alle haben sich so gut es ging die Taschen vollgestopft", so der Vorsitzende Richter Guido Noltze am Montag.  mehr»