11.  Hartmannbund: Digitalisierung ist mehr als "neumodischer Schnickschnack"

[17.11.2017] Die fortschreitende Digitalisierung sowie neue Formen der Arzt-Unterstützung werden die Versorgung verändern, sagt HB-Chef Dr. Klaus Reinhardt. Er fordert eine Grundsatzdebatte zur Zukunft des Gesundheitswesens.  mehr»

12.  Pflegekammer Schleswig-Holstein: 19.000 sind schon registriert

[17.11.2017] Pflegende müssen sich bis Ende November melden, um ihr Wahlrecht nutzen zu können.  mehr»

13.  Pflegebetrug: Krankenkassen sichten ihre Instrumente

[17.11.2017] Die Pflegekassen versuchen Einfallstore für Abrechnungsbetrug in der Pflege zu schließen.  mehr»

14.  Türkische Demenz-Patienten: Familie als Hort der Sicherheit

[17.11.2017] Eine Demenz-Selbsthilfegruppe von Angehörigen türkischstämmiger Menschen im Ruhrgebiet findet starken Zulauf.  mehr»

15.  Ausländische Pflegekräfte: Vermittler zu drei Jahren Haft verurteilt

[16.11.2017] Das Augsburger Landgericht hat am Donnerstag einen Vermittler von osteuropäischen Pflegekräften zu drei Jahren Gefängnis verurteilt.  mehr»

16.  Misshandlung?: Pfleger stehen unter Verdacht

[16.11.2017] TV-Reportage deckt Missstände in einem hessischen Pflegeheim auf. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft.  mehr»

17.  DGB-Index: Unzufriedene Beschäftigte im Gesundheitswesen

[15.11.2017] Die anhaltend gute Beschäftigungslage wirkt sich offenbar auch positiv auf die Stimmung der Arbeitnehmer aus. Doch das ist nicht in allen Branchen gleich.  mehr»

18.  Gesundheitssystem: Knackpunkt ist die Finanzierung

[14.11.2017] Ein SPD-Abgeordneter empfiehlt den Jamaika-Partnern die Pflegeversicherung als Einstieg in die Bürgerversicherung.  mehr»

19.  Jamaika-Verhandlungen: Milliardenzuschuss für Krankenhäuser im Paket der Sondierer

[14.11.2017] Die "Nacht der langen Messer" steht bevor: Von Donnerstag auf Freitag wollen die Jamaika-Sondierer auf einen Rutsch Strittiges aus dem Weg räumen. Dazu gehören auch Punkte bei Gesundheit und Pflege.  mehr»

20.  Deutscher Krankenhaustag: Jamaika-Politiker wollen in Digitalisierung und Pflege investieren

[14.11.2017] Sollen Krankenhäuser für die Zukunft gewappnet sein, muss massiv in die Digitalisierung und in den Ausbau der Pflege investiert werden. Die politische Bereitschaft dazu ist offenbar in erheblichem Maße vorhanden, zeigt sich auf der Medica.  mehr»