41.  Kommentar: Die 115 stiller Pflegeservice

[24.10.2017] Hunderttausende mehr Menschen als bisher erhalten Pflegeleistungen, und über 1,1 Millionen Menschen sind nach dem neuen Verfahren begutachtet worden. Eine stolze Bilanz, die der Medizinische Dienst der Krankenkassen zehn Monate nach Inkrafttreten der Pflegestärkungsgesetze präsentiert.  mehr»

42.  Broschüre für Patienten: Ministerium informiert über Wohnen im Alter

[24.10.2017] Was tun, wenn man im Alter auf Unterstützung im Haushalt angewiesen ist, aber nicht gleich in ein Pflegeheim will? Eine Übersicht über die verschiedenen Möglichkeiten, den Alltag trotz Hilfebedürftigkeit zu meistern, gibt es jetzt in Brandenburg.  mehr»

43.  Pflegeversicherung: Zahl der Bedürftigen steigt um 350.000

[23.10.2017] Die Drei-Millionen-Marke ist gerissen. Mit der Pflegereform der Großen Koalition steigt die Zahl der Bezieher von Leistungen aus der Pflegeversicherung sprunghaft an.  mehr»

44.  Augsburg: Kampf gegen Abschiebung eines Pflegers

[23.10.2017] Ein Flüchtling aus Afghanistan arbeitet im Klinikum als Krankenpflegehelfer, macht eine Ausbildung zum Krankenpfleger. Nun soll er abgeschoben werden seine Kollegen wollen das verhindern.  mehr»

45.  Gesundheitspflege: Tierische Hilfe auf vier Pfoten

[20.10.2017] Einen Nachmittag lang stehen beim Kongress von Springer in Hamburg tiergestützte Therapien im Mittelpunkt. In vielen Bereichen werden sie längst erfolgreich eingesetzt.  mehr»

46.  Statistik: Gesundheitsausgaben in Brandenburg am höchsten

[17.10.2017] In keinem anderen Bundesland waren die Gesundheitsausgaben pro Kopf 2015 so hoch wie in Brandenburg.  mehr»

47.  Mütter-Kind-Kur: Genehmigung der Kassen bleibt intransparent

[16.10.2017] Die Genehmigung von Mütter-Kind-Kuren schwankt je nach Kasse und nach Region stark. Das Müttergenesungswerk beklagt weiter unnötige Hürden für Versicherte. Die Arbeit der Beratungsstellen müsse finanziell gesichert werden.  mehr»

48.  Welthospiztag: Palliativversorgung Schwerkranker ist zu wenig gesichert

[13.10.2017] Immer mehr Patienten nehmen eine spezialisierte ambulante Palliativversorgung in Anspruch. Doch die Umsetzung der Gesetzgebung hinkt dem offensichtlich wachsenden Bedarf schwerkranker Menschen deutlich hinterher.  mehr»

49.  Behandlungspflege: Kritik an Finanzierung

[12.10.2017] Der Deutsche Evangelische Verband für Altenarbeit und Pflege fordert Politiker mit Blick auf die anstehenden Koalitionsverhandlungen in Berlin auf, "die Diskriminierung der Behandlungspflege" zwischen ambulanter und stationärer Pflege zu beseitigen.  mehr»

50.  Sana: Pfleger lernen mehr über Demenz

[12.10.2017] Das Sana-Klinikum Offenbach unternimmt besondere Anstrengungen zur besseren pflegerischen Versorgung von Demenz-Patienten.  mehr»