71.  Schwerstkranke: Berlin tritt Charta mit allen Verbänden bei

[25.09.2017] Das Land ist der bundesweiten Charta zur Betreuung Sterbender nach 2013 erneut beigetreten.  mehr»

72.  Pflege: Personalmangel ist "Mega-Thema"

[22.09.2017] Für Hamburgs Gesundheitssenatorin Prüfer-Storcks ist der Fachkräftemangel die zentrale Wachstumsbremse im Gesundheitswesen.  mehr»

73.  Pflegebegutachtung: MDK lehnt Pflegeanträge seltener ab

[22.09.2017] Kommen die Pflegereformen bei den Versicherten an? Neuen Zahlen zufolge fallen weniger Antragssteller durchs Raster und erhalten somit Leistungen.  mehr»

74.  Kinder- und Jugendärzte: Pädiater hadern weiter mit Reformgesetz

[21.09.2017] Der Kompromiss zur Pflegeberufereform ärgert Kinder- und Jugendärzte. Heftige Kritik gibt es auch am am schleppenden Aufbau von Pflegekammern.  mehr»

75.  Pflegereform: Deutlich mehr Menschen erhalten Pflegeleistungen

[21.09.2017] Nach dem Pflegestärkungsgesetz steigt die Zahl der Menschen, die erstmals als pflegebedürftig anerkannt werden.  mehr»

76.  Potsdam: Neue Kräft koordinieren die Pflege

[20.09.2017] Personelle Verstärkung hat der Pflegestützpunkt in der Jägerallee in Potsdam erhalten. Wie die Landeshauptstadt und die Innungskrankenkasse Brandenburg und Berlin (IKK) mitteilen, arbeiten dort nun eine weitere IKK-Pflegeberaterin sowie eine Verwaltungsfachkraft.  mehr»

77.  Verdi: Über 1000 Pfleger haben gestreikt

[20.09.2017] Kurz vor der Bundestagswahl haben Pfleger in sechs Bundesländern gestreikt.  mehr»

78.  Streit um Personalplanung: Streik an der Charité

[19.09.2017] Im Vorfeld der Bundestagswahl hat die Gewerkschaft ver.di zu einer Demonstration aufgerufen. Ver.di fordert verbindliche Personalvorgaben für alle Krankenhausbereiche.  mehr»

79.  SPD-Kanzlerkandidat: Schulz verspricht Neustart in der Pflege

[19.09.2017] Alles gleich bei den Positionen von Union und SPD? Diesen Eindruck versucht SPD-Kanzlerkandidat Schulz in der ARD-"Wahlarena" zu zerstreuen. Der Sozialdemokrat gibt sich kämpferisch.  mehr»

80.  Gesundheitsminister Gröhe: Mehr Aufklärung über Wiederbelebung

[19.09.2017] Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat zu mehr Aufklärung der Bevölkerung über Sofortmaßnahmen zur Wiederbelebung aufgerufen.  mehr»