1.  Gesetzentwurf: Mehr Wahlrecht bei Reha-Einrichtungen

[15.08.2019] Bei einer Rehabilitation soll es für Versicherte nach Plänen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) leichter werden, sich eine bestimmte Einrichtung auszuwählen.  mehr»

2.  Verordnungshäufigkeit: Heilbehandlungen mit großen regionalen Unterschieden

[12.08.2019] Gesetzlich Versicherte erhalten Heilbehandlungen wie Krankengymnastik oder Ergotherapie in den verschiedenen Regionen sehr unterschiedlich verordnet.  mehr»

3.  Problemfall demografischer Wandel: Wohnortnahe geriatrische Versorgung bis 2050 etablieren

[08.07.2019] Wie können ältere Menschen in Zukunft gut versorgt werden? Auf einer Fachtagung wurde zum Beispiel die Forderung nach einem dichten Netz von geriatrischen Rehazentren laut.  mehr»

4.  Personenbeförderung: Ambulanter Versorger muss Erlaubnis haben

[30.05.2019] Ein ambulantes Reha-Zentrum, das einen eigenen Fahrdienst betreibt, bedarf dazu einer Genehmigung. Nur stationäre Einrichtungen benötigen keine behördliche Erlaubnis.  mehr»

5.  Umfrage: Online-Rehabilitation kommt bei Deutschen gut an

[20.12.2018] Die Menschen in Deutschland goutieren die Ergänzung analoger Therapieformen mit digitalen Angeboten, um so gezielter zu trainieren und schneller gesund zu werden.  mehr»

6.  Kapazitätsgrenzen: Brandenburgs Rehakliniken fast ausgelastet

[21.11.2018] Die Vorsorge- und Rehakliniken in Brandenburg stoßen an ihre Kapazitätsgrenzen. Die durchschnittliche Bettenauslastung ist im Jahr 2017 auf 94,9 Prozent gestiegen, wie das Amt für  mehr»

7.  Pflegepersonal-Stärkungsgesetz: Regierung sieht auch für die Rehabilitation Vorteile

[13.11.2018] Klagen von Reha-Einrichtungen wegen fehlender Pflege-Förderung hält die Regierung für unbegründet.  mehr»

8.  Pneumologie: Reha nützt COPD-Kranken besonders

[07.11.2018] Die Effekte der pulmonalen Rehabilitation auf Dyspnoe, Leistungsfähigkeit und Lebensqualität Lungenkranker sind nachgewiesenermaßen hoch. Das gilt gerade und besonders für die COPD.  mehr»

9.  Müttergenesungswerk: Ablehnung von Kuren – Kassen geben oft nach

[31.10.2018] Die Ablehnungsquote von Kassen bei der Mutter- und Vater-Kind-Rehabilitation ist im Vorjahr um einen Prozentpunkt auf elf Prozent gesunken. Zwei Drittel der Kurmaßnahmen werden nach Widerspruch der Antragsteller doch noch bewilligt, teilte das Müttergenesungswerk (MGW) mit.  mehr»

10.  Neuer Name, neues Logo: „München Klinik“ setzt auf die Zukunft

[30.10.2018] Das Städtische Klinikum München modernisiert sich – auch in der Außendarstellung.  mehr»