Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie bei unserer Online-Umfrage mit!

Ärzte Zeitung, 17.07.2012

Arbeitsmediziner werben um Nachwuchs

KARLSRUHE (HL). Der Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte wirbt verstärkt um Nachwuchs für die Arbeitsmedizin.

Bis zum 31. Juli können sich frisch approbierte Ärztinnen und Ärzte unter www.docs-at-work.de für die diesjährige Nachwuchskräfte-Aktion des Verbandes bewerben.

Dabei werden acht Ärzte ausgewählt, die die Möglichkeit bekommen, den Berufsalltag eines Präventionsexperten unter Realbedingungen zu erleben.

Arbeitsverdichtung, neuartige Arbeitsformen und der demografische Wandel, der zu einem höheren Anteil älterer Mitarbeiter führt, stellen die betriebliche Gesundheitsförderung und somit die Arbeitsmedizin vor neue Herausforderungen.

Insofern entsteht für Arbeitsmediziner ein neues, attraktives Berufsfeld.

Topics
Schlagworte
Prävention (2389)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »