91.  Studie zur Primärprävention: Bilder motivieren mehr als Worte

[20.12.2018] Zeige mir meine Atherosklerose - und ich fange an, gesünder zu leben: Diese Strategie zur Primärprävention zeigt nach den Ergebnissen einer schwedischen Studie Erfolg.  mehr»

92.  Forschungsprojekt: Therapien für traumatisierte Kinder

[18.12.2018] Auf die Suche nach den biologischen Spuren von Flucht, Gewalt, Missbrauch und anderen traumatischen Erfahrungen in der Kindheit begibt sich ein Forschungsverbund unter Leitung der Berliner Uniklinik Charité.  mehr»

93.  Maßnahmenpaket: Neuer Hessenpakt setzt auf Fachkräfte-Sicherung

[18.12.2018] Um den zunehmenden Schwierigkeiten bei der Personalrekrutierung zu begegnen, haben hessische Institutionen ein Maßnahmenbündel vereinbart.  mehr»

94.  DAK-Umfrage: Top-Vorsätze 2019 - weniger Handy und Stress

[17.12.2018] Einfach mal öfter offline sein – gerade für junge Leute bis 30 Jahre offenbar so reizvoll, dass jeder Zweite sich das als Vorsatz für 2019 vornimmt. Eine Studie untermauert den Nutzen womöglich medizinisch.  mehr»

95.  Studie: Screening halbiert Risiko für Tod durch Brustkrebs

[17.12.2018] Frauen profitieren deutlich vom Mammografiescreening. Zu diesem Schluss kommen schwedische Mediziner, nachdem sie sich gezielt die Fälle von Frauen angesehen haben, deren Brustkrebs tödlich verlaufen ist.  mehr»

96.  Weiterbildung zum Badearzt: In 240 Stunden das Kurarztwesen erlernen

[15.12.2018] Wer Badearzt werden will, muss eine Weiterbildung absolvieren. Informationen dazu, zu Leistungen und Honorar – all das ist im Kurarztvertrag geregelt.  mehr»

97.  Von der Kö in die hessische Provinz : Die Rückkehr des Badearztes nach Schlangenbad

[15.12.2018] Die Allgemeinärztin Dr. Sabine Thiel bringt die Region westlich von Wiesbaden ins Schwitzen: als Badeärztin der Gegend. Der "Ärzte Zeitung" erklärt sie, warum sie Patienten Treppen steigen lässt statt eines Belastungs-EKG - und wie sie einmal 75 Patienten an ihrer Zunge erkannte.  mehr»

98.  Präventionsbericht 2018: Mehr Ausgaben zur Gesundheitsförderung und Prävention

[14.12.2018] Die gesetzlichen Krankenkassen haben im vergangenen Jahr 8,1 Millionen Menschen mit präventiven und gesundheitsfördernden Maßnahmen erreicht. Das sind nach eigenen Angaben so viele wie nie zuvor. Doch es gibt auch Lücken.  mehr»

99.  E-Zigaretten: Hamburg plant Aufklärung für Jugendliche

[14.12.2018] Hamburgs Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD) will junge Menschen über das Suchtpotenzial von E-Zigaretten aufklären. Ihre Behörde plant entsprechende Informationen über das Internet. Grund ist ein zunehmendes Angebot an E-Zigaretten auf dem deutschen Markt.  mehr»

100.  Kommentar: Investition in die Zukunft

[14.12.2018] Rechnet sich Prävention? Es ist eine stolze Bilanz, die der MDS (Medizinische Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen) mit seinem Präventionsbericht 2018 präsentiert: über acht Millionen Menschen erreicht, eine halbe Milliarde Euro investiert.  mehr»