91.  TK-Auswertung: Weniger Jugendliche nutzen J1-Untersuchung

[02.08.2018] Immer weniger Jugendliche, die bei der Techniker Krankenkasse (TK) versichert sind, gehen zur J1-Vorsorgeuntersuchung.  mehr»

92.  Fitnesstraining: Kein Schmerzensgeld für Muskelkater

[02.08.2018] Sporttreibende müssen mit Muskelkater und Kopfschmerzen rechnen, so das Landgericht Köln.  mehr»

93.  TSVG-Referentenentwurf: Neue Kassenleistungen geplant

[01.08.2018] Die gesetzlichen Krankenkassen sollen künftig für bestimmte Menschen die Kosten für die HIV-Präexpositionspropylaxe (PrEP) übernehmen. Doch das ist nicht die einzige neue Kassenleistung, die der Entwurf des neuen Versorgungsgesetzes (TSVG) vorsieht.  mehr»

94.  PrEP: HIV-Prophylaxe für bis zu 10.000 Personen

[01.08.2018] Die Bundesregierung schätzt, dass bis zu 10.000 Personen in Deutschland an der Prä-Expositionsprophylaxe (PrEP), der vorbeugenden Einnahme von antiretroviralen Medikamenten von HIV-negativen Menschen, interessiert sein könnten.  mehr»

95.  Wissenschaftler: Sport ist auch bei dieser Hitze möglich

[01.08.2018] KÖLN. Sommerliche Hitze ist kein Grund, sich möglichst wenig zu bewegen. "Wir können Sport treiben - es ist nur die Frage, wann. Es muss ja nicht zur Mittagszeit sein", sagte Professor Ingo Froböse von der Sporthochschule Köln der Deutschen Presse-Agentur.  mehr»

96.  IQWiG-Vorbericht: B-Streptokokken-Test als universelles Screening bei Schwangeren?

[31.07.2018] Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) untersucht derzeit, ob ein universelles Screening auf B-Streptokokken (Test-Strategie) im Vergleich zur bisherigen Risiko-Strategie (bei Risikofaktoren kurz vor der Geburt Antibiotika) für Neugeborene oder werdende Mütter  mehr»

97.  Prävention: Check-up 35 bald nur noch alle drei Jahre

[27.07.2018] Gesetzlich Versicherte sollen in Zukunft nur noch alle drei Jahre Anspruch auf eine Gesundheitsuntersuchung haben. Dafür wird der Check-up erweitert.  mehr»

98.  Kommentar zur Pränataldiagnostik: Diskussion ist notwendig

[26.07.2018] Zehn Abgeordnete unterschiedlicher Parteien machen sich dafür stark, dass der Bundestag darüber debattiert, wie die Gesellschaft in Zukunft mit vorgeburtlichen Bluttests umgehen will.  mehr»

99.  Pränatale Diagnostik: Kind mit Prüfsiegel? Bluttest könnte Präzedenzfall werden

[26.07.2018] Der GBA soll entscheiden, ob der Bluttest auf Trisomie 21 Kassenleistung wird. Politiker fordern eine Gesellschaftsdebatte.  mehr»

100.  Debatte um Pränatal-Tests: Trisomietest für ein "qualitätsgesichertes Kind"?

[26.07.2018] Bluttests, die ein Downsyndrom vorzeitig feststellen können, haben aktuell eine heftige Debatte ausgelöst. Für Rudolf Henke ist dies ein guter Zeitpunkt grundsätzlich darüber nachzudenken, wie weit eine Geburt unbeeinflusst bleiben soll.  mehr»