31.  Brandenburg: Ministerin ermutigt zum HIV-Selbsttest

[09.10.2018] Die neue Möglichkeit der HIV-Selbsttests sollte auch in Brandenburg genutzt werden. Brandenburgs Gesundheitsministerin Susanna Karawanskij (Linke): "Ich ermuntere alle, die unsicher sind, den Selbsttest zu nutzen".  mehr»

32.  Bei Epidemien: Kaninchen als schneller Impfstoff-Lieferant

[09.10.2018] Bei Epidemien ist es wichtig, die Bevölkerung schnell zu immunisieren. Doch wie können schützende Antikörper in kurzer Zeit in ausreichender Menge produziert werden? Forscher haben für dieses Problem einen Lösungsansatz gefunden.  mehr»

33.  Kommentar: Mit gutem Beispiel vorangehen

[08.10.2018] Die positive Einstellung zum Thema Impfen liegt in der Bevölkerung bei über 70 Prozent. Gemessen an den Jahren 2012 und 2014 geht dieser Trend in die richtige Richtung.  mehr»

34.  BZgA-Impfstudie: Es hakt bei der Grippeimpfung

[08.10.2018] Zu wenige Menschen lassen sich gegen Influenza impfen, insbesondere Risikogruppen. Die BZgA plädiert für mehr Aufmerksamkeit - und Einsicht.  mehr»

35.  Nephrologen fordern: Früherkennung von Nierenschäden verbessern!

[08.10.2018] Zur Früherkennung chronischer Nierenkrankheiten gehören auch die Bestimmung des Kreatinins im Blut und die Messung des Albumins im Urin in die Vorsorgekataloge, fordern Nephrologen.  mehr»

36.  Rauchen: WHO stellt sich gegen E-Zigaretten

[05.10.2018] E-Zigaretten und Tabakerhitzer müssten verboten oder streng reguliert werden, fordert die Weltgesundheitsorganisation.  mehr»

37.  Darmkrebs: Einflussreicher Bakterien-Mix im Darm

[05.10.2018] Die Darmflora spielt in der Krebsmedizin eine immer wichtigere Rolle - zeigt sich doch zunehmend, dass die individuelle Zusammensetzung der Mikroben mit einem unterschiedlich hohen Krebsrisiko einhergeht.  mehr»

38.  Kommentar: Der richtige Weg

[05.10.2018] Immer wieder kochen Diskussionen über die Feinstaubbelastung und deren Folgen hoch, mit Berechnungen, wie viele zusätzliche Herzkreislauftote bei welchen Grenzwertüberschreitungen auftreten. Ein großes Problem dabei ist stets, dass es sich um rein epidemiologische Assoziationen handelt.  mehr»

39.  Feinstaub: Luftfilter in der Wohnung senkt den Blutdruck

[05.10.2018] Ein einfacher Feinstaubfilter in den eigenen vier Wänden kann die Belastung mit ultrafeinen Staubpartikeln deutlich senken - und damit auch den Blutdruck.  mehr»

40.  Neues Anwendungsprogramm: Kindesmisshandlungen per App schneller erkennen

[03.10.2018] Ein neues digitales Anwendungsprogramm soll es Ärzten erleichtern, Misshandlungen bei Kindern besser zu erkennen, wie die Sächsische Landesärztekammer und die Techniker Krankenkasse mitteilten.  mehr»