41.  KIGGS-Studie: Immer weniger Schwangere in Deutschland rauchen

[03.09.2018] Die Rate rauchender Schwangerer ist deutlich zurückgegangen, berichtet das Robert Koch-Institut über eine Analyse der KiGGS-Studien zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen.  mehr»

42.  Gesundheitskonferenz: Was berufstätige Frauen belastet

[03.09.2018] "In Deutschland leisten Frauen neben ihrer Erwerbstätigkeit jeden Tag rund eineinhalb Stunden mehr Fürsorgearbeit als Männer", so Dr. Heidrun Thaiss, Leiterin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).  mehr»

43.  Sex unter Drogen: Umfrage entschlüsselt Chemsex

[03.09.2018] Mythos Sexualität: Mit einer anonymen Online-Umfrage möchten Forscher dem Phänomen Chemsex auf die Spur kommen. Die Ergebnisse sollen auch der Aids-Prävention zugute kommen.  mehr»

44.  Hessen: Projekt zum Schutz vor Genitalverstümmelung

[01.09.2018] Das Land Hessen stellt in diesem und im kommenden Jahr insgesamt 100.000 Euro für ein Präventions- und Schutzkonzept für von Genitalverstümmelung bedrohte und betroffene Mädchen und Frauen bereit.  mehr»

45.  Prävention: 16,80 Euro pro Zigarettenpackung

[31.08.2018] Australien macht das Rauchen immer teurer. Durch eine abermalige Erhöhung der Tabaksteuer um 12,5 Prozent kostet die 20er-Packung Zigaretten seit Samstag knapp 27 australische Dollar umgerechnet etwa 16,80 Euro.  mehr»

46.  Fitness: WHO will mit Google die Welt bewegen

[31.08.2018] Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) kooperiert mit Google, um die Weltbevölkerung zu mehr körperlicher Aktivität zu bewegen.  mehr»

47.  Suizidprävention: "Signale der Hoffnung gegen Suizid setzen"

[30.08.2018] Fakten und Vorurteile benennen, Tabus brechen mit dem Tag der Suizidprävention am 10. September sollen Signale der Hoffnung gesetzt werden.  mehr»

48.  Nahrungsmittel: Rewe geht wegen Zucker auch Markenartikler an

[30.08.2018] Nachdem der Lebensmitteleinzelhändler Rewe systematisch den Zuckergehalt in den Eigenmarkenprodukten reduziert, sucht er nun das Gespräch mit Markenartikel- Herstellern.  mehr»

49.  DAK-Umfrage: Hessen haben zu wenig Freizeit, um sich ausreichend zu bewegen

[29.08.2018] Die Hessen bewegen sich zu wenig: Laut einer repräsentativen Studie der DAK-Gesundheit unter 30- bis 50-Jährigen kommt nur die Hälfte der hessischen Bevölkerung auf die von der WHO empfohlene Bewegungszeit von 150 Minuten pro Woche.  mehr»

50.  Sachsen-Anhalt: Förderung für Kinder und Kita-Erzieher

[29.08.2018] Landesweit wurden in mehr als 100 Kitas Angebote für Kinder, Erzieher und Eltern entwickelt.  mehr»