51.  Screening: Bei niedrigem Darmkrebs-Risiko erst später zur Kontrolle?

[24.03.2018] Für manche Patienten mit positiver Screeningkoloskopie, denen bislang eine Kontrolluntersuchung nach drei Jahren angeraten wird, könnten längere Intervalle eine sichere Alternative sein. Das ergab eine britische Studie.  mehr»

52.  Prävention: Mit Wirkstoff im Trinkwasser gegen Cholera

[23.03.2018] Forscher hoffen auf ein Antidot gegen das Cholera-Toxin, das - ins Trinkwasser gegeben - die Bevölkerung in gefährdeten Gebieten schnell und effektiv schützen kann. Einen Ansatzpunkt haben sie nun entdeckt.  mehr»

53.  Darmkrebspatienten: Länger leben dank Nüssen?

[23.03.2018] Darmkrebspatienten, die regelmäßig Nüsse essen, senken damit möglicherweise ihr Sterberisiko - und die Gefahr eines neuerlichen Tumors.  mehr»

54.  Kein Beleg gefunden: Vitamin D schützt wohl nicht vor Krebs

[23.03.2018] Mit Vitamin D lässt sich offenbar Krebs nicht verhindern. In einer großen Studie ist kein Beleg gefunden worden, dass Vitamin D vor Krebs schützt.  mehr»

55.  Berlin: Netzwerk für gesundheitsbewusste Kollegen

[22.03.2018] Technologiepark bietet Mitarbeitern zusammen mit einer Krankenkasse ein großes Gesundheitsangebot.  mehr»

56.  Urteil: Schockfotos Produktkarte vor Kippenpackung rechtens

[22.03.2018] Die im Tabakhandel verwendeten Produktkarten, die im Warenregal vor die Packungen mit den Schockfotos gesteckt werden, sind rechtskonform.  mehr»

57.  Arbeitsmedizin: Betriebsärzte als Partner für Prävention

[22.03.2018] Für das Modellprojekt "Gesund arbeiten in Thüringen" hat Professor Hans Drexler "ein insgesamt sehr positives Bild" berichtet.  mehr»

58.  Viele Neuinfektionen: Neue Waffen im Kampf gegen HIV nötig

[22.03.2018] Kondome und Medikamente bieten guten Schutz vor einer HIV-Infektion - dennoch stecken sich noch immer viele mit dem Virus an. Die HIV-Prävention muss neue Wege gehen, fordern Experten. Helfen kann etwa ein HIV-Heimtest.  mehr»

59.  Ungünstige Konstellation: Klinikärzte und Pfleger besonders gefährdet für Depressionen

[21.03.2018] Krankenhaus kann krank machen vor allem Ärzte und Pflegekräfte. Bei einem Symposium in München diskutierten Experten, warum das so ist.  mehr»

60.  Sängerin Halsey: Offen über Endometriose reden

[21.03.2018] Die Endometriose müsse stärker ins öffentliche Bewusstsein gerückt werden, finden Betroffene wie Popsängerin Halsey. Das Netzwerk Endometriose fordert eine bundesweite Aufklärungskampagne - und hat dazu eine Petition gestartet.  mehr»