61.  AOK Plus: Mehr Qualität für Präventionskurse

[16.01.2018] Neueste wissenschaftliche Standards sind Maßstab für Präventionskurse, die die AOK Plus in Sachsen ihren Versicherten anbietet.  mehr»

62.  Nach Freiburger Skandal: Missbrauchsbeauftragter fordert Jugendämter besser auszustatten

[15.01.2018] Angesichts des jahrelangen Missbrauchs eines Neunjährigen im Raum Freiburg fordert der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung Verbesserungen bei Jugendämtern.  mehr»

63.  Antivirale Medikamente: Pillendose zum Schlucken für 1x wöchentliche HIV-Therapie

[15.01.2018] Bisher müssen HIV-Infizierte täglich Tabletten schlucken, um den Ausbruch von AIDS zu verhindern. Jetzt entwickeln Forscher die "Pillendose für den Magen".  mehr»

64.  Tabakstatistik: 2017 großer Absatzsprung bei Pfeifentabak

[12.01.2018] Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland 1,1 Prozent mehr Zigaretten versteuert als im Jahr 2016, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mitteilte. Zudem sei die Menge des versteuerten Pfeifentabaks mit einem Plus von 28,7 Prozent deutlich angestiegen.  mehr»

65.  Bundesversicherungsamt: Kassen knausern bei Ausgaben für Prävention

[11.01.2018] Mahnbrief aus dem Bundesversicherungsamt (BVA): Krankenkassen müssen sich bei ihren Aufwendungen an die genauen gesetzlichen Vorgaben halten, heißt es in einem Rundschreiben der Bonner Aufsichtsbehörde.  mehr»

66.  Regierungsangaben: 190.000 Tote durch fehlende Impfungen

[11.01.2018] Zwischen 2007 und 2017 sind nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts (RKI) etwa 190.000 Menschen in Deutschland an Erkrankungen gestorben, gegen die man sich impfen kann.  mehr»

67.  Prävention: "Zigaretten sind weder cool noch lässig"

[11.01.2018] Drogenbeauftragte mahnt einen sensibleren Umgang mit dem "Stilmittel Rauchen" in Film und Fernsehen an.  mehr»

68.  Zuckergehalt: Rewe lässt Kunden über Zuckerfreie Produkte abstimmen

[11.01.2018] Der Lebensmitteleinzelhändler Rewe will in diesem Jahr die ersten rund 100 zuckerreduzierten Pilotprodukte seiner Eigenmarken ins Sortiment einführen.  mehr»

69.  Umfrage: Pflegeberatung erreicht Angehörige zu selten

[11.01.2018] Die Pflege eines Angehörigen zuhause kann krank machen. Um dem vorzubeugen, gibt es die Pflegeberatung durch die Kostenträger. Doch die scheint nicht regelhaft bei den Millionen pflegender Angehöriger anzukommen.  mehr»

70.  NEM: Höchstmengenempfehlung aktualisiert

[09.01.2018] Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hat seine Höchstmengenempfehlungen für Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln (NEM) aktualisiert. Laut BfR greifen in Deutschland etwa 25 bis 30 Prozent der Erwachsenen regelmäßig zu NEM.  mehr»