1.  Neue Ambulanz: Hypochonder an Kölner Uni gut aufgehoben

[25.09.2018] In Köln haben Hypochonder eine neue Anlaufstelle. An der Hochschulambulanz für Psychotherapie der Kölner Uni hat eine Spezialambulanz für Krankheitsangst die Arbeit aufgenommen (www.krankheitsangst.koeln).  mehr»

2.  Patienten-"Tsunami": Nervenärzte schlagen Alarm

[20.09.2018] Der Spitzenverband ZNS ist besorgt: Die Versorgung von Demenz-, Parkinson- und Schlaganfallpatienten gerate in Gefahr, warnen die Nervenärzte. Das liege unter anderem am ungleichen Wettbewerb.  mehr»

3.  Spitzenverband ZNS: Erkrankungen von Psyche und ZNS werden zum Tsunami

[20.09.2018] Der Spitzenverband ZNS sieht niedergelassene Neurologen, Nervenärzte und Psychiater im Wettbewerb mit stationären Einrichtungen zunehmend im Nachteil. Eine Studie untermauert Forderungen nach strukturellen Änderungen.  mehr»

4.  Psychiatrie-Personal: DPtV irritiert über Laxheit der Regierung

[15.09.2018] Die Deutsche PsychotherapeutenVereinigung (DPtV) zeigt sich ungehalten darüber, dass die Bundesregierung fast durchgängig keine Kenntnis darüber zeigt, ob die Psychiatrie-Personalverordnung (Psych-PV) in den Kliniken eingehalten wird.  mehr»

5.  Krankschreibungen: Psychische Leiden im Saarland häufiger

[08.09.2018] Warum leiden im Saarland so viele Menschen an psychischen Erkrankungen — mehr als irgendwo sonst in der Bundesrepublik? Eine Spurensuche.  mehr»

6.  Probatorische Sitzungen: Verbandskritik an Zwang zu Terminservice

[27.08.2018] Gebe es kein Therapieplatz, sei das eher ein Problem fehlender Kapazitäten, meint der bvvp.  mehr»

7.  Trauerbegleitung: Ein geschützter Raum für den Abschied von Frühgeborenen

[23.08.2018] Sie fühlen sich allzu oft alleingelassen: Ein Abschiedsportal soll Eltern sterbender Kinder Trost spenden.  mehr»

8.  Probatorische Sitzungen: Terminservice kommt zum 1. Oktober

[10.08.2018] Ist eine ambulante Therapie "zeitnah erforderlich", soll es binnen vier Wochen einen Termin geben.  mehr»

9.  Urteil: Psychiatrie-Opfer kann Verfahren nicht neu aufrollen

[20.07.2018] Zwangsbehandelt ohne Gerichtsbeschluss: Vor dem EGMR hat die Beschwerde der Geschädigten keinen Erfolg.  mehr»

10.  Schleswig-Holstein: Psychische Erkrankungen nehmen im Norden zu

[19.07.2018] Die Zahl der wegen psychischer Störung behandelten Menschen liegt über dem Bundesschnitt.  mehr»