1.  Nahlah Saimeh zu ihrem Buch "Ich bring dich um!": Das Gewalttspektrum hat sich verändert

[13.10.2017] Dr. Nahlah Saimeh weiß, wieso aus scheinbar "normalen" Menschen Mörder werden. Ihre Erfahrungen sind auch Thema in ihrem neuen Buch. Im Gespräch mit der "Ärzte Zeitung" schildert die Forensikerin, was heute typisch bei Gewalttaten ist.  mehr»

2.  Versorgung: Psychiatrie-Kongress setzt auf Trialog

[09.10.2017] 10.000 Teilnehmer aus 130 Ländern. Der Weltkongress der Psychiatrie in Berlin ist eröffnet. Gegen das Großereignis gibt es Widerstand.  mehr»

3.  Psychotherapie: Reform auf "Irrweg"

[06.10.2017] Verschreibungskompetenz für psychologische Psychotherapeuten? Dagegen wollen die ärztlichen Psychotherapeuten Sturm laufen, sagt DGPPN-PräsidentProfessor Arno Deister.  mehr»

4.  WPA-Präsident Bhugra: "Seelisch Kranke haben nur in 40 Prozent der Welt Rechte!"

[06.10.2017] Beim Weltkongress der Psychiatrie 2017 in Berlin treffen ab Sonntag Mitglieder psychiatrischer Fachgesellschaften aus 118 Ländern zusammen. Die "Ärzte Zeitung" hat mit ihrem Präsidenten gesprochen.  mehr»

5.  Transidentität: Forderung nach vereinfachtem Verfahren

[09.09.2017] Ein vereinfachtes Begutachtungsverfahren für Menschen mit Geschlechtsdysphorie fordert die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie.  mehr»

6.  Psychotherapeuten-Reform: SpiFa setzt ein Stoppschild

[06.09.2017] Der Spitzenverband der Fachärzte (SpiFa) hält nichts von der geplanten Ausbildungsreform in der Psychotherapie.  mehr»

7.  Psychotherapeuten: BMG-Ausbildungsreform gewinnt an Rückhalt

[04.09.2017] Bei den Plänen des Gesundheitsministeriums, die Psychotherapeuten-Ausbildung neu aufzustellen, sortieren sich Befürworter und Gegner.  mehr»

8.  Urteil: Braucht es einen Bachelor für den Psychotherapeuten?

[22.08.2017] Bachelor oder Master: Was ist die Voraussetzung für eine Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten? Das Bundesverwaltungsgericht hat das nun entschieden.  mehr»

9.  Kommentar: Baustelle Psychoonkologie

[17.08.2017] Die Erfolge in der modernen Krebstherapie können sich sehen lassen. Mehr als die Hälfte aller Krebspatienten werden geheilt. Das sah in den 1980er und 1990er Jahren mit Überlebensraten von maximal 30 Prozent noch ganz anders aus.  mehr»

10.  Entwurf aus dem Ministerium: Psychotherapie soll künftig Unifach werden

[27.07.2017] Ein einheitliches Berufsbild, Studium an der Uni. Die Psychotherapeutenausbildung steht vor umwälzenden Veränderungen. Kritiker vermissen in den ersten Paragrafen aus dem Gesundheitsministerium Konkretes zum Thema Weiterbildung.  mehr»