91.  Depressionen: AOK-Kooperation mit Hausarztnetzen

[31.05.2016] Patienten mit Depressionen sollen im Rahmen eines Modellprojekts früher erkannt werden.  mehr»

92.  NRW-Gesetznovelle: Mehr Unabhängigkeit für psychisch Kranke

[30.05.2016] Mit einer Gesetzesnovelle werden in Nordrhein-Westfalen die Rechte psychisch kranker Patienten gestärkt.  mehr»

93.  Psychiatrie: "Home Treatment kann eine sinnvolle Ergänzung sein"

[20.05.2016] Die Vergütung stationärer psychiatrischer Leistungen orientiert sich künftig stärker an GBA-Qualitätsvorgaben, an Leitlinien und der Einhaltung von Personalstandards - das schreibt das neue PEPP vor. Dr. Dietrich Munz, Präsident der Bundespsychotherapeutenkammer, erklärt im Interview, was er davon  mehr»

94.  Versorgung vor Ort: Psychiatrische Hilfe im gewohnten Umfeld

[11.05.2016] Das neue Entgeltsystem für die stationäre psychiatrische Versorgung sieht vor, dass Patienten künftig auch daheim betreut werden können. Ein ähnliches Konzept von TK und KKH läuft bereits seit 2009 - und könnte Modell stehen.  mehr»

95.  Psychotherapeuten im Irak: Hilfe, wo Menschen leiden

[09.05.2016] Die Jiyan Foundation for Human Rights hilft traumatisierten Menschen im Irak, die vor dem Terror radikal-islamischer Gruppen fliehen mussten. Springer Medizin sprach mit Stiftungsgründer Salah Ahmad über seine Arbeit.  mehr»

96.  KKH-Studie: Arbeitnehmer sind immer länger krank

[29.04.2016] Laut einer Studie der KKH beziehen Arbeitnehmer mit langwierigen Erkrankungen immer länger Krankengeld. Die Ursachen dafür sieht die Kasse vor allem in Versorgungsdefiziten.  mehr»

97.  Psychotherapeutengesetz: Gleiche Bezahlung wie Assistenzärzte!

[25.04.2016] Die Ausbildung von Psychotherapeuten steht vor einer tiefgreifenden gesetzlichen Reform. Haupt-Knackpunkt sind Studium und Vergütung: Beides soll der Ausbildung von Ärzten angeglichen werden.  mehr»

98.  BPtK-Chef Munz: "Psychotherapie gehört nicht einer einzelnen Berufsgruppe!"

[25.04.2016] Der Präsident der Bundespsychotherapeutenkammer, Dr. Ernst Dietrich Munz, setzt auf Kooperation. Das Psychotherapeutengesetz bedeute keine Ausgrenzung, sagt Munz im Interview mit der "Ärzte Zeitung".  mehr»

99.  Psychotherapeutengesetz: Ärztestreit um ein zentrales Kompetenzfeld

[22.04.2016] Wem gehört die sprechende Medizin? Ärzte fürchten um ihren Einfluss auf die Patientenkommunikation.  mehr»

100.  Psychotherapie: Viele offene Fragen rund um die neue Sprechstunde

[18.04.2016] Eine Sprechstunde soll künftig den Zugang zur ambulanten Psychotherapie verbessern. Jetzt verhandeln Kassen und Berufsverbände, wie der neue Baustein aus der Gesundheitsreform im Praxisalltag zu verankern ist.  mehr»