11.  Bundesärztekammer: Erneute Kritik an Spahn wegen gematik-Übernahme

[22.05.2019] Im Vorfeld des Deutschen Ärztetags hat der scheidende BÄK-Präsident Montgomery die Kritik an der Verstaatlichung der gematik bekräftigt.  mehr»

12.  Lauterbach: Psychotherapie-Zugang bleibt Baustelle

[16.05.2019] Die SPD-Fraktion arbeitet an Alternativen zum „gestuften und gesteuerten Zugang“ zur Psychotherapie.  mehr»

13.  Bundestagsanhörung: Reform der Psychotherapeuten-Ausbildung teilt die Gemüter

[15.05.2019] Anlässlich der Anhörung des Gesetzwurfs treffen im Gesundheitsausschuss grundsätzlich unterschiedliche Auffassungen aufeinander.  mehr»

14.  Psychotherapeuten-Ausbildung: Hochschule Niederrhein will Unis nicht den Vortritt lassen

[14.05.2019] Die Hochschule Niederrhein warnt davor, bei der geplanten Neuausrichtung der Psychotherapeuten-Ausbildung die Hochschulen für angewandte Wissenschaften auszuschließen. Professor Dr.  mehr»

15.  Psychotherapeuten: BÄK fordert Korrekturen an Gesetzentwurf

[09.05.2019] Die Bundesärztekammer sowie neun weitere Berufsverbände und Fachgesellschaften haben anlässlich der ersten Beratung des  mehr»

16.  Psychotherapeuten-Ausbildung: Abfuhr für die Bundesländer

[02.05.2019] Die Bundesregierung beharrt auf einem Inkrafttreten der neuen Psychotherapeutenausbildung bereits ab 2020.  mehr»

17.  Weiterbildungsordnung: Nervenärzte warnen vor Lücken

[01.05.2019] Der Berufsverband der Nervenärzte hadert mit der Musterweiterbildungsordnung. Die Fachärzte fordern Nachbesserungen bei der Umsetzung auf Ebene der Ärztekammern - und rufen zum Protest auf.  mehr»

18.  Forschung: Psychische Gesundheit wird zur Chefsache

[24.04.2019] Erst im vergangenen Herbst hat die Bundesregierung die Gesundheitsforschung neu ausgerichtet.  mehr»

19.  Forensische Straftäter: Saarland und Rheinland-Pfalz kooperieren bei therapeutischer Nachsorge

[23.04.2019] Bei der therapeutischen Nachsorge für entlassene Sexual- und Gewalttäter arbeiten das Saarland und das angrenzende Rheinland-Pfalz künftig zusammen.  mehr»

20.  220 Millionen Euro: Rückwirkend mehr Honorar für Psychotherapeuten

[23.04.2019] Auf eine rückwirkende Erhöhung der Honorare der Psychotherapeuten haben sich KBV und GKV-Spitzenverband am Donnerstag ge  mehr»