1.  Baden-Württemberg: Höhere Vergütungen im Facharztvertrag

[19.08.2019] Der Facharztvertrag Psychiatrie, Neurologie und Psychotherapie (PNP) der AOK Baden-Württemberg und der Bosch BKK erhält im Modul Psychotherapie ein zweistufiges Vergütungsupd  mehr»

2.  Baden-Württemberg: Neuer Vertrag für psychisch kranke Kinder

[08.04.2019] Mit Monatsbeginn haben AOK und Ärzteverbände in Baden-Württemberg den Versorgungsvertrag Psychiatrie, Neurologie und Psychotherapie (PNP-Vertrag) um das Modul „Kinder- u  mehr»

3.  Baden-Württemberg: BKK und Medi starten Vertrag über Psychotherapie

[30.03.2019] Medi Baden-Württemberg und die BKK Vertragsarbeitsgemeinschaft (BKK VAG) Baden-Württemberg haben sich auf einen Facharztvertrag zur besonderen psychotherapeutischen Versorgung verständigt.  mehr»

4.  Defibrillatoren: Grünes Licht für ambulantes Einsetzen

[29.03.2017] Kardiologen, die am Facharztvertrag der AOK Baden-Württemberg und der Bosch BKK teilnehmen, können künftig Defibrillatoren ambulant implantieren.  mehr»

5.  Psychotherapie: Medi und TK legen Selektivvertrag auf

[20.12.2016] Verbesserungen in der psychotherapeutischen Versorgung erwarten Medi Baden-Württemberg und die Techniker Krankenkasse durch einen neuen Selektivvertrag. Diese Vereinbarung zur "besonderen psychotherapeutischen Versorgung" soll ab April 2017 starten.  mehr»

6.  Urologie: Facharztvertrag mit 203 Ärzten gestartet

[11.10.2016] 203 Ärzte haben bislang ihre Teilnahme am neuen Facharztvertrag Urologie in Baden-Württemberg erklärt.  mehr»

7.  Baden-Württemberg: Betriebskassen und Medi über Facharztvertrag einig

[05.10.2016] Betriebskrankenkassen, der Medi-Verbund sowie Berufsverbände haben in Baden-Württemberg einen Facharztvertrag für Kardiologie und Gastroenterologie geschlossen. 38 Betriebskassen der BKK Vertragsarbeitsgemeinschaft Baden-Württemberg nehmen an dem Vertrag teil.  mehr»

8.  PNP-Vertrag: Anpassung soll Lücke schließen

[19.09.2016] Eine Lücke bei der Versorgung von Patienten mit Posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS)  mehr»

9.  Facharztvertrag Urologie: Gegenwind aus unbekannter Richtung

[19.09.2016] Jüngst im August gestartet, wird die rechtliche Zulässigkeit des Facharztvertrags Urologie von AOK Baden-Württemberg und Medi harsch kritisiert. Die Auftraggeber eines Rechtsgutachtens bleiben anonym.  mehr»

10.  Baden-Württemberg: Urologen sollen mehr Zeit für Beratung haben

[05.08.2016] Der Medi-Verbund hat zusammen mit zwei weiteren Fachverbänden einen Facharztvertrag Urologie mit der AOK Baden-Württemberg und der Bosch BKK geschlossen.  mehr»