1.  Baden-Württemberg: 150 Minuten mehr Beratungszeit bei Gestationsdiabetes

[14.11.2017] Schulung und Beratung bei der Versorgung von Diabetes-Patienten mit Hypoglykämie-Risiko kommen nach Meinung vieler Ärzte im EBM immer noch zu kurz. Eine Alternative kommt im Südwesten gut an.  mehr»

2.  COPD: Arzt-Info klärt über Neuerungen im DMP auf

[13.11.2017] Ab Januar gelten einige Neuerungen im DMP für Patienten mit einer chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD). In einer "Arzt-Info" hat die AOK die Wichtigsten zusammengefasst.  mehr»

3.  Unterstützung für Diabetes-Patienten: Betriebskassen betonen Vorteile der HzV

[13.11.2017] Das Hausarztprogramm "BKK.Mein Hausarzt" ermöglicht eine intensivierte Betreuung von Diabetes-Typ 2-Patienten in der Hausarztpraxis. Darauf haben die Vertragspartner, die Betriebskrankenkassen, der Hausärzteverband Baden-Württemberg und Medi Baden-Württemberg hingewiesen.  mehr»

4.  Baden-Württemberg: Kassen mit neuem Rheumatologie-Versorgungsmodul

[13.11.2017] AOK Baden-Württemberg und Bosch BKK integrierten Rheumatologie-Modul in das Facharztprogramm.  mehr»

5.  Honorar: HzV knackt zum zweiten Mal Milliarden-Grenze

[08.11.2017] Die Hausarztzentrierte Versorgung (HzV) ist weiter auf Erfolgskurs. Das berichtet Hausärzteverbandschef Mehl im Gespräch mit der "Ärzte Zeitung".  mehr»

6.  Kommentar zum Honorarstreit : Zeit für ein Spitzengespräch

[30.10.2017] Selten war die Stimmungslage bei der practica in Bad Orb so gut wie diesmal. Dennoch fühlen sich die Hausärzte von vielen Seiten angegriffen.  mehr»

7.  Grundversorgung: Hausärzte wollen "Kriegsflagge ausrollen"

[30.10.2017] Fachärztliche Grundversorger gegen Allgemeinmediziner? Der Hausärzteverband sieht den casus belli und will die Honorartrennung zwischen Haus- und Fachärzten erhalten.  mehr»

8.  Europäischer Gesundheitskongress: Suche nach dem Königsweg bei der integrierten Versorgung

[25.10.2017] Die Diskussion über integrierte Versorgung wird seit langem geführt der Weg zu befriedigenden Lösungsansätzen ist lang.  mehr»

9.  Baden-Württemberg: Im AOK-Hausarztvertrag sind jetzt 1,5 Millionen Versicherte eingeschrieben

[24.10.2017] Im Hausarztprogramm der AOK Baden-Württemberg sind nunmehr 1,5 Millionen Versicherte eingeschrieben. Diese Marke sei mit der Einschreibung von Stefanie Herzog aus Schramberg erreicht worden, teilten die Vertragspartner mit. Sie wird in der Gemeinschaftspraxis von Dr. Susanne Andreae und Dr.  mehr»

10.  Anschubfinanzierung oder Bonifizierung: Medi wirbt für mehr Facharztverträge

[20.10.2017] Der Mediverbund wünscht sich finanzielle Anreize für Kassen, neue Selektivverträge aufzulegen. Digitalisierung und Vernetzung stehen bei Medi-Projekten oben auf der Agenda.  mehr»