11.  Qualitätsbericht 2017: DMP kommen im Rheinland gut an

[07.01.2019] Anlässlich der Veröffentlichung des DMP-Qualitätsberichts 2017 für Nordrhein appelliert die KV an die Patienten, sich für eine Teilnahme an einem Disease-Management-Programm zu entscheiden.  mehr»

12.  Versorgung: Eine „fast lane“ für Innovationen

[22.12.2018] Innovationen sollten nach den Plänen des SpiFa für fünf Jahre räumlich und zeitlich begrenzt eingeführt werden können. Das aber erfordert zwingend Selektivverträge.  mehr»

13.  Baden-Württemberg: HZV-Vertrag der Betriebskassen modernisiert

[20.12.2018] Der Hausarztvertrag (HZV) des BKK-Verbunds in Baden-Württemberg startet 2019 in komplett renovierter Form neu. Für Hausärzte, die daran teilnehmen, seien Honorarsteigerungen von bis zu zehn Prozent möglich, teilten die Vertragspartner mit.  mehr»

14.  Bremen: Hausärzteverband droht mit Vertragsstrafen

[18.12.2018] Zu einer unendlichen Geschichte weitet sich der Streit um die hausarztzentrierte Versorgung in der Hansestadt aus. Juristisch werden alle Register gezogen.  mehr»

15.  Brandenburg: Aus für Hausarztvertrag mit BKKen

[18.12.2018] Der Hausarztvertrag der KV Brandenburg (KVBB) mit dem Landesverband Mitte der Betriebskrankenkassen (BKKen) läuft zum Jahresende aus. Nach KV-Angaben haben die BKKen die Kündigung mit einer dahingehenden Forderung des Bundesversicherungsamtes begründet.  mehr»

16.  Beatmungsentwöhnung: Erster Qualitätsvertrag am Start

[17.12.2018] Betreuende Hausärzte sollen das Weaning-Potenzial ihrer Patienten in einer Fallkonferenz ausloten.  mehr»

17.  Schutzimpfungen: Pakt zwischen Betriebsärzten und Barmer

[12.12.2018] Die Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin (DGAUM) und die Barmer haben eigenen Angaben zufolge den bundesweit ersten Selektivvertrag zur Regelung von Schutzimpfungen durch Betriebsärzte geschlossen.  mehr»

18.  Niedersachsen: TeleVERAH soll bald landesweit starten

[04.12.2018] Fünf Projektpraxen in Osnabrück haben die Tele-VERAH erprobt. Nun soll das Vorhaben landesweit ausgerollt werden. Angedacht ist die Finanzierung des Projekts im Rahmen eines Add-on-Vertrags.  mehr»

19.  Zwischenbilanz: Praxisnetze werden zu intersektoralen Versorgern

[28.11.2018] Die Graswurzelarbeit funktioniert: Praxisnetze entwickeln sich allmählich zum Nukleus für eine qualitätsgesicherte, integrierte und sektorenübergreifende Versorgung.  mehr»

20.  Digitale Assistenz: Tür auf für ein neues Praxismanagement

[27.11.2018] "Integrierte Versorgung" als Modell ist in Deutschland nicht in die Gänge gekommen. Die Digitalisierung bietet aber die Chance für einen großen Wurf, meint unser Gastautor.  mehr»