31.  Gesundheitsnetzwerker: Preis für intersektorales Demenz-Projekt

[24.04.2018] Ambulante Betreuungskräfte wirken als Bindeglied bei der stationären Versorgung Dementer.  mehr»

32.  Hausärzte: In Hessen kommt bald der Tele-Arzt

[17.04.2018] Die hessischen Hausärzte und die Landes-AOK wollen die Telemedizin in die Hausarztzentrierte Versorgung bringen. Sozialminister Grüttner lobt das Vorhaben.  mehr»

33.  Kommentar zum TeleArzt-Vertrag in Thüringen: Bedürfnisse verstanden

[17.04.2018] Projekte rund um die Telemedizin verlaufen bislang nur schleppend und sind wenig auf die Bedürfnisse der Ärzte auf dem Land zugeschnitten. Beispielhaft ist die Videosprechstunde zu nennen, die nur wenige Ärzte nutzen.  mehr»

34.  Thüringen: TeleArzt-Vertrag für alle Hausärzte mit NäPa

[17.04.2018] In Thüringen gibt es einen neuen Telemedizin-Vertrag. Das Konzept "TeleArzt" sieht vor, dass die NäPa mit einem Telemedizin-Rucksack die Patienten aufsucht - und sich bei Bedarf der Hausarzt per Video dazuschaltet.  mehr»

35.  Quotierte Leistungen im Überblick: In Hamburg bleiben 20 Prozent der Arztleistung unbezahlt

[12.04.2018] Ein Arztleben ohne Abstaffelung bei den Leistungen das wünschen sich Fach- wie Hausärzte. In etlichen KV-Regionen ist man davon weit entfernt. Ein Überblick.  mehr»

36.  Psychotherapie: DPtV und Kasse erweitern Selektivvertrag

[06.04.2018] Die Bosch BKK (rund 220.000 Versicherte) und die Deutsche Psychotherapeuten-Vereinigung (DPtV) haben ihren seit 2013 bestehenden Selektivvertrag zur akutpsychotherapeutschen Versorgung aktualisiert.  mehr»

37.  Kommentar zur GKV: Wettbewerb mit Makel

[05.04.2018] Timing ist in der Politik alles, wird sich das Bundesversicherungsamt gedacht haben. Die sonst als eher dröge verschriene Behörde hat eine hochpolitische Bestandsaufnahme über den Wettbewerb in der Gesetzlichen Krankenversicherung vorgelegt. Der Zeitpunkt könnte nicht besser gewählt sein.  mehr»

38.  BVA: Zwiespältige Bilanz des Kassen-Wettbewerbs

[05.04.2018] Das Bundesversicherungsamt seziert in ungewöhnlicher Schärfe den Wettbewerb unter den Krankenkassen. Das Urteil über Selektivverträge fällt dabei vernichtend aus - und auch sonst ist "nicht alles Gold, was glänzt".  mehr»

39.  Klarheit gefordert: Vertragsverbot bringt KV Nordrhein auf die Palme

[30.03.2018] Unzulässige Versorgungsverstärkungsverträge sorgen für Ärger in Nordrhein. KV-Chef Bergmann findet die Vorgänge "unfassbar", der Hausärzteverband hingegen reagiert erfreut.  mehr»

40.  Hausärzte in Baden-Wüttemberg: Landarztquote - nein, danke!

[29.03.2018] Die Hausärzte in Baden-Württemberg positionieren sich vor dem Ärztetag. Sie fordern, den bisherigen EBM abzuschaffen und sprechen sich gegen eine Landarztquote aus.  mehr»