1.  Kommentar zum BVA: Einheitliche Aufsicht jetzt!

[24.05.2018] Es ist nur eine Schrecksekunde: Das Bundesversicherungsamt (BVA) hat Hausarztverträge auf dem Kieker, legt sie aber nicht lahm. Chronikerpauschalen, die bisher oft Teil der Verträge sind, müssen modifiziert werden.  mehr»

2.  Chronikerpauschalen: Hausarztverträge im Visier des BVA

[24.05.2018] Das Bundesversicherungsamt duldet Chronikerpauschalen in der bisherigen Form nicht mehr. Bis Ende August müssen Kassen ihre Verträge anpassen. Hausärzte-Chef Weigeldt ist vergrätzt  mehr»

3.  VERAH im Einsatz : Hausärzte bereit für Telemedizin

[24.05.2018] Bayerns Hausärzte sind grundsätzlich offen für Telemedizinanwendungen wenn es dabei nach ihren Vorstellungen läuft.  mehr»

4.  Positionspapier: DEGAM wirbt für ein Primärarztsystem

[18.05.2018] Die DEGAM sieht alle Argumente für ein Primärarztsystem auf ihrer Seite. Viele EU-Staaten sähen das genauso.  mehr»

5.  Hausärzte: In Hessen kommt bald der Tele-Arzt

[17.04.2018] Die hessischen Hausärzte und die Landes-AOK wollen die Telemedizin in die Hausarztzentrierte Versorgung bringen. Sozialminister Grüttner lobt das Vorhaben.  mehr»

6.  Quotierte Leistungen im Überblick: In Hamburg bleiben 20 Prozent der Arztleistung unbezahlt

[12.04.2018] Ein Arztleben ohne Abstaffelung bei den Leistungen das wünschen sich Fach- wie Hausärzte. In etlichen KV-Regionen ist man davon weit entfernt. Ein Überblick.  mehr»

7.  Hausärzte in Baden-Wüttemberg: Landarztquote - nein, danke!

[29.03.2018] Die Hausärzte in Baden-Württemberg positionieren sich vor dem Ärztetag. Sie fordern, den bisherigen EBM abzuschaffen und sprechen sich gegen eine Landarztquote aus.  mehr»

8.  Kommentar zu HzV-Urteilen: Sturheit ist kein Argument

[22.03.2018] Zwei Niederlagen an einem Tag im Streit um die Hausarztzentrierte Versorgung in Bayern hat sich die AOK des Freistaats schlicht verrannt. Dabei hatte die Kasse aus eigener und Beitragszahler-Sicht durchaus beachtliche Gründe, sich gegen die HzV-Schiedssprüche zu wehren.  mehr»

9.  HzV-Streit in Bayern: Doppelte Schlappe für AOK

[22.03.2018] Die AOK Bayern muss nicht nur den aktuellen HzV-Vertrag umsetzen, entschied jetzt das BSG. Auch der Vorgängervertrag aus 2012 bleibt gültig.  mehr»

10.  BSG-Urteil: AOK Bayern muss HzV-Vertrag 2015 weiter umsetzen

[21.03.2018] Schlappe für die AOK Bayern vor dem BSG. Nach einen heute ergangenen Urteil durfte das Gesundheitsministerium die Umsetzung eines HzV-Vertrages anordnen.  mehr»