Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie bei unserer Online-Umfrage mit!

1.  Gesundheitspreis: Ausgezeichnete Projekte

[16.08.2017] Gewaltprävention, Palliativberatung und Versorgung von Geflüchteten beim Bayerischen Gesundheits- und Pflegepreis wurden sehr unterschiedliche Projekte prämiert.  mehr»

2.  Palliativleistungen im EBM: Weigeldt sieht Hausärzte klar benachteiligt

[16.08.2017] Harsche Kritik am Bewertungsausschuss hat der Vorsitzende des Deutschen Hausärzteverbandes Ulrich Weigeldt geübt.  mehr»

3.  Palliativmedizin: EBM wird um acht neue Ziffern erweitert

[31.07.2017] In die ambulante palliativmedizinische Versorgung kommt Bewegung: Zum 1. Oktober tritt ein neues Unterkapitel im EBM in Kraft, das unter anderem die Rufbereitschaft und Hausbesuche aufwertet.  mehr»

4.  Verfassungsgericht: Zwei Klagen zur Sterbehilfe abgewiesen

[28.07.2017] Das Bundesverfassungsgericht hat zwei von insgesamt 13 Klagen gegen das Verbot geschäftsmäßiger Sterbehilfe aus formalen Gründen abgewiesen. Sie erfüllten nicht die Annahmevoraussetzungen, heißt es knapp in den beiden Beschlüssen, die am Freitag in Karlsruhe veröffentlicht wurden.  mehr»

5.  Baden-Württemberg: BKK-Hausarztvertrag mit neuen Versorgungsmodulen

[29.06.2017] Betriebskrankenkassen, Hausärzteverband und Medi Baden-Württemberg haben den Hausarztvertrag modernisiert. Der Vertrag "BKK.  mehr»

6.  Suizidprävention: Koalition und Grüne für mehr schnelle Hilfe

[23.06.2017] SPD, Union und Grüne im Bundestag wollen die Suizidprävention in Deutschland stärken. Der interfraktionelle Antrag soll am Freitag im Bundestag verabschiedet werden.  mehr»

7.  Menschenrechte: Verfahren zu Baby Charlie eröffnet

[21.06.2017] Im Streit um das Leben des todkranken Babys Charlie Gard in Großbritannien haben die Eltern ihre Beschwerde vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg begründet.  mehr»

8.  Web 2.0: Bloggen bis zum letzten Atemzug

[19.06.2017] In Ruhe und Zurückgezogenheit sterben war gestern. Heute schreiben sich viele das Leid in aller Öffentlichkeit von der Seele. Sie kommen dadurch mit der Krankheit oft besser zurecht.  mehr»

9.  Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte : Baby Charlie lebt zumindest bis Dienstag

[12.06.2017] In dem erbitterten Streit um das Leben des todkranken Babys Charlie in Großbritannien haben die Eltern zumindest einen Aufschub seines Todes bis Dienstagnacht erreicht.  mehr»

10.  Deutscher Ethikrat: Harsche Kritik an Urteil zur Suizidassistenz

[01.06.2017] Ratsmehrheit warnt, das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts unterlaufe den Willen des Bundestags.  mehr»