21.  25 Jahre Zusammenarbeit: Deutsche PalliativStiftung ehrt Apotheker

[23.02.2019] Rainer Brosig, Entwickler eines Notfallsets für die häusliche Anwendung von nasalem Fentanyl, unterstützt die Palliativpharmazie seit vielen Jahren. Die Deutsche PalliativStiftung hat den Apotheker jetzt dafür geehrt.  mehr»

22.  BÄK gegen Suizidassistenz: „Ärzte leisten Hilfe beim Sterben, nicht zum Sterben“

[19.02.2019] Müssen Ärzte Schwerkranken Zugang zu tödlichen Medikamenten geben? Grundsätzlich ja, sagt das BVG. Die Bundesärztekammer sperrt sich.  mehr»

23.  Hilfe für Sterbewillige: Kontroversen über tödliche Arznei

[16.02.2019] Die FDP fordert Klarstellung für Sterbewillige. Die BÄK lehnt todbringende Arznei als letzten Ausweg ab, andere widersprechen.  mehr»

24.  109. Aachener Hospizgespräch: Hoffnungsschimmer für Hospize

[09.02.2019] Akteure der Hospiz- und Palliativversorgung spüren politische Unterstützung für ihre Anliegen. Am wichtigsten für alle bleibt aber die Vernetzung vor Ort.  mehr»

25.  Tag der Kinderhospizarbeit: Eine Lebensbegleitung, die auch den Tod umfasst

[09.02.2019] Die Arbeit in Kinderhospizen wird in der Regel hoch gelobt. Der Alltag besteht allerdings oft auch aus dem Trommeln um Spenden. Der Tag der Kinderhospizarbeit am 10. Februar will Öffentlichkeit für das Thema erzeugen.  mehr»

26.  Frankfurt / Main: Schmerz- und Palliativtag vom 7.-9. März

[14.01.2019] Zum 30. Mal jährt sich 2019 der Schmerz- und Palliativtag, der vom 7. bis 9. März im Congress Center Messe Frankfurt stattfinden wird. Die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V.  mehr»

27.  Baden-Württemberg: Info-Portal zur Hospiz- und Palliativversorgung

[10.01.2019] Das baden-württembergische Sozialministerium hat eine Informationsplattform zur Hospiz- und Palliativversorgung gestartet. Das Portal wurde zusammen mit dem Hospiz- und Palliativverband geschaffen.  mehr»

28.  Schleswig-Holstein: 500.000 Euro für Hospizarbeit im Norden

[08.01.2019] Hospizinitiativen im Norden können beim Aus-, Neu- oder Umbau ihres Angebotes auf Fördermittel des Landes zurückgreifen. Eine neue Förderrichtlinie des Landes Schleswig-Holstein sieht für dieses Jahr Mittel von insgesamt 500.000 Euro vor.  mehr»

29.  Saarland: Ärzte dürfen mit auf den Wünschewagen

[07.01.2019] Ärzte des CaritasKlinikums Saarbrücken können künftig schwerkranke Patienten bei einer Fahrt des Wünschewagens begleiten. Ermöglicht wird die nach Angaben des Krankenhauses deutschlandweit einmalige Kooperation durch bezahlte Freistellungen.  mehr»

30.  Bundesärztekammer: Versorgungsvollmacht – Unterstützung für Arzt und Patient

[21.12.2018] Wie kann für den Fall der Einwilligungsunfähigkeit vorgesorgt werden? Und wie können Ärzte ihre Patienten dabei unterstützen? Die Bundesärztekammer hat aktualisierte Infos zusammengestellt.  mehr»