51.  Onkologische Pflege: Es fehlt an 70.000 Pflegekräften

[22.02.2018] Die Qualifikationen onkologischer Fachpflegekräfte werden beim Einsatz in den Kliniken nicht ausreichend geschätzt. Zudem fehlen 70.000 Pflegekräfte auf den Stationen.  mehr»

52.  Qualität halten: Neue Palliativleistungen - keine Bremse für hohe Qualität!

[13.02.2018] Wo das palliative Versorgungsniveau schon hoch ist, dürfen die neuen gesetzlichen Vorgaben nicht die Qualität drücken, warnen Experten.  mehr»

53.  Letal wirkende Mittel: Suizid per Arznei? Gutachter sieht jetzt Karlsruhe am Zug

[16.01.2018] Selbsttötung durch ein Medikament, das mit Billigung des Staates gekauft wurde: Der Verfassungsrechtler Udo di Fabio kritisiert ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts harsch, das diese Option eröffnet hat.  mehr»

54.  Deutsche Stiftung Patientenschutz: Beratungsbedarf bei Patientenverfügungen steigt

[15.01.2018] Neuerungen bei Patientenverfügungen und Pflegegraden haben nach Aussagen von Experten im vergangenen Jahr so viel Beratungsbedarf bei Bürgern verursacht wie noch nie. Besonders die Nachfrage zu Patientenverfügungen und Vollmachten steigt weiter, wie die Deutsche Stiftung Patientenschutz jetzt  mehr»

55.  NRW: 19 Millionen Euro für Hospizdienste

[07.12.2017] Die Krankenkassen haben in diesem Jahr die ambulanten Hospizdienste in Nordrhein-Westfalen mit 19 Millionen Euro gefördert. Das waren 1,8 Millionen Euro mehr als 2016. Davon profitierten nach Angaben des Ersatzkassenverbands vdek 235 Hospizdienste, darunter 32 für Kinder.  mehr»

56.  Palliativmedizin: Sterbebegleitung eine Aufgabe auch für NäPA und VERAH

[06.12.2017] Palliativpatienten sind nicht nur eine große Herausforderung für Angehörige, sondern auch für den behandelnden Hausarzt und das ihn begleitende Praxisteam. Hier ergeben sich Chancen für weiter qualifizierte MFA.  mehr»

57.  Abrechnungstipp: Streitfall Palliativmedizin - was geht?

[30.11.2017] Der Zwist über die Abrechnung palliativmedizinischer Leistungen zwischen Haus- und Fachärzten lässt leicht die SAPV-Verordnung aus dem Blick geraten. Hier ist durchaus Spielraum für weitere Leistungen.  mehr»

58.  Graz: Erstes Hospiz für Obdachlose

[27.11.2017] Im österreichischen Graz bietet das erste Hospiz für Obdachlose im deutschsprachigen Raum Zuflucht und Ansprache, wenn es mit dem Leben zu Ende geht.  mehr»

59.  Gemeinsame Grundsätze: Ärzte und Kirche bei Palliativversorgung vereint

[22.11.2017] Das kommt auch nicht alle Tage vor: Ärzte vom Weltärztebund und der Bundesärztekammer im Schulterschluss mit der Katholischen Kirche. Es geht um die Rolle der Palliativversorgung Sterbenskranker.  mehr»

60.  Weltärztebund: Palliativmedizin für alle Menschen!

[22.11.2017] Beim Regionaltreffen des Weltärztebunds haben sich die Arztvertreter für eine weltweite Stärkung der Palliativmedizin ausgesprochen. Damit lag man auf gemeinsamer Wellenlänge mit dem Papst.  mehr»