1.  Studie HOMERN: Vom Heim in die Klinik – Keine Einbahnstraße

[21.10.2019] Deutlich häufiger als im internationalen Vergleich werden Pflegeheimbewohner in Deutschland ins Krankenhaus oder in die Notaufnahme geschickt.  mehr»

2.  Aktuelle Umfrage: Diabetiker wünschen sich mehr Gehör

[19.10.2019] Eine Umfrage unter Menschen mit Diabetes legt den Finger in die Wunde: Viele fühlen sich von der Politik allein gelassen.  mehr»

3.  Interview: „Wir werden beneidet für die Parkinson-Therapievielfalt“

[19.10.2019] Professor Alexandra Henneberg ist Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie mit eigener Praxis in Frankfurt/Main sowie Hochschullehrerin an der Universität Gießen. Die frühere Chefärztin der Parkinson-Klinik in Bad Nauheim sieht Deutschland in der Parkinson- Versorgung vorne.  mehr»

4.  Bayerischer Ärztetag: Kammer-Präsident beklagt Gesetzesflut und Gängelung

[17.10.2019] Konstruktiv aber kritisch wollen die Ärzte die Politik des Bundesgesundheitsministers begleiten, kündigt Kammerchef Quitterer bei bayerischen Ärztetag an.  mehr»

5.  Hamburg: Krebsregisterdaten sollen Hinweise auf Qualität geben

[16.10.2019] Der aktuelle Bericht des Hamburger Krebsregisters soll die Behandlungsqualität in onkologischen Einrichtungen transparenter machen. Er stützt sich auf die Meldungen zu 16.500 onkologisch versorgten Patienten in Hamburg.  mehr»

6.  Schleswig-Holstein: Immer weniger bei J1 und J2

[15.10.2019] Immer weniger Teenager in Schleswig-Holstein nehmen die Jugenduntersuchungen J1 und J2 in Anspruch. Im vergangenen Jahr nutzte nach Angaben der AOK Nordwest nur noch jeder neunte Jugendliche (elf Prozent) zwischen 12 und 17 Jahren die Untersuchungsangebote.  mehr»

7.  Welt-Rheuma-Tag: Patient der Rheuma-Frühsprechstunde zu sein zahlt sich oft aus

[11.10.2019] Zum Welt-Rheuma-Tag am 12. Oktober stellt die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) die Bedeutung von Rheuma-Frühsprechstunden heraus.  mehr»

8.  Trauma-Register: Der Datenschutz reißt Löcher

[10.10.2019] Unfallchirurgen sehen das Trauma-Register in Gefahr. Zu schaffen machen die neuen Datenschutzregeln, die den Ärzten höchst schwierige Herausforderungen bescheren.  mehr»

9.  NRW-Haushalt: 2,5 Millionen Euro für Hausarztaktionsprogramm

[10.10.2019] Das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium will im kommenden Jahr 760,6 Millionen Euro für die Kliniken des Landes zur Verfügung stellen, das sind 39,4 Millionen Euro mehr als 2019.  mehr»

10.  Mit CRP-Test: In Praxen Antibiotika reduzieren

[09.10.2019] Werden weniger Antibiotika verordnet, wenn Ärzten ein CRP-Schnelltest zur Verfügung steht? Ein Modellprojekt soll Antwort geben.  mehr»