Kongress, 12.04.2016

DGIM-Kongress 2017

"Versorgung der Zukunft" wird Thema

MANNHEIM. "Versorgung der Zukunft: Patientenorientiert, integriert und ökonomisch zugleich" - so lautet das Leitthema des 123. Kongresses der DGIM, der vom 29. April bis 2. Mai 2017 in Mannheim stattfinden wird.

Mehr vom DGIM-Kongress

Weitere Berichte vom Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin in Mannheim finden Sie hier: aerztezeitung.de/dgim2016

Als Hauptthemen sind unter anderem geplant: "Diabetologie als fächerübergreifende interdisziplinäre Herausforderung", "Genderspezifische Aspekte in Diagnostik und Therapie" oder etwa "Curriculum Innere Medizin für Europa".

Das Leitthema "setzt sich mit der für uns alle zentralen und entscheidenden Frage auseinander, inwieweit eine Werte-orientierte, individualisierte und fürsorgliche Medizin in unserem Gesundheitssystem zukünftig sichergestellt und bewahrt werden kann - sehr wohl auch unter angemessener Berücksichtigung ökonomischer Aspekte", kündigt Professorin Petra-Maria Schumm-Draeger aus München an, die Vorsitzende der DGIM 2016/2017. (mal)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Neuropathie-Test 2.0 – Handy-Vibration ersetzt Stimmgabel

Es genügt ein Handy mit Vibrationsfunktion: An den Fuß eines Diabetespatienten gehalten, zeigt es Forschern zuverlässig an, ob dieser an einer peripheren Neuropathie leidet. mehr »

Pflegerat fordert 50.000 Stellen für die Krankenhäuser

Was hat die Pflegepolitik bewirkt? Die Meinungen sind gespalten: Gesundheitsminister Gröhe lobt die Erfolge der Koalition in der Pflegepolitik. Der Pflegerat hält dagegen. mehr »

Bluttest erkennt acht Krebsformen gleichzeitig

Ein universeller Bluttest auf Krebs zur Früherkennung: Dieser Vision sind US-Forscher jetzt einen Schritt nähergekommen. mehr »