1.  Kritik vom Bundesrechnungshof: BMG prüft Kieferorthopädie-Leistungen

[26.05.2018] Im Streit um den Nutzen kieferorthopädischer Behandlungen geht das Bundesgesundheitsministerium in die Vorwärtsverteidigung.  mehr»

2.  Marktanalyse: Umstellung auf Biosimilars überwiegend reibungslos

[25.05.2018] Für die Umstellung auf rekombinante Nachahmer hat der Marktforscher Iqvia am Beispiel des Antirheumatikums Etanercept eine Erfolgsquote von wenigstens rund 80 Prozent ermittelt.  mehr»

3.  Kooperationsverträge mit Heimen: Spahn sticht in ein Wespennest bei der Heimversorgung

[24.05.2018] Rund 13.000 Kooperationsverträge zwischen Ärzten und Pflegeheimen gibt es bereits. Die Koalition will mehr und kündigt neue Pflichten für die KVen an. Die reagieren sauer.  mehr»

4.  Deutsche Schmerzgesellschaft: Nichts geht ohne Vernetzung in der Schmerzforschung

[24.05.2018] Deutsche Schmerzgesellschaft formuliert künftige Herausforderungen in einer Forschungsagenda.  mehr»

5.  "Deutschland-Report": In Deutschland gibt es"weder Hölle noch Paradies" bei der Gesundheit

[18.05.2018] Die Lebensumstände in Deutschland sind weitgehend gleichwertig - gemessen an 53 Indikatoren, die unter anderem Gesundheit, Arbeit und Freizeit berücksichtigen, so der "Deutschland-Report".  mehr»

6.  Aktionstag: Ruf nach besserer Versorgung von Patienten mit Adipositas

[17.05.2018] Zum Europäischen Adipositas-Tag am 19. Mai kritisieren Selbsthilfeverbände und die "Deutsche Adipositas-Gesellschaft" (DAG), dass die Versorgung von therapiebedürftigen, schwer übergewichtigen Menschen in Deutschland nach wie vor völlig ungeregelt ist.  mehr»

7.  Versorgung: Fantasie und Ausdauer in Grenzregionen gefragt!

[17.05.2018] Krankenversorgung funktioniert in vielen Randregionen Deutschlands längst über Staatsgrenzen hinweg. Egal ob in Praxen oder Kliniken, im Rettungsdienst oder in der Altenpflege: Probleme werden pragmatisch gelöst. Und im Zweifel auf Englisch.  mehr»

8.  Neuer Ansatz: Mit Selbstheilungskräften gegen Demenz

[16.05.2018] Dass demente Menschen ein stabiles Umfeld brauchen, hält Neurobiologe Gerald Hüther für falsch. Sein Ansatz ist ein anderer.  mehr»

9.  Blick nach Schweden: Diabetes-Register aufwendig, aber nötig

[16.05.2018] Angesichts von zehn Millionen Diabetikern einschließlich der Dunkelziffer und 500.  mehr»

10.  Interview: "Selbstverwaltung soll ja nicht sich selbst dienen!"

[16.05.2018] Personaluntergrenzen lösen keine Qualitätsprobleme in der Klinik, sagt Dr. Regina Klakow-Franck im Interview mit der "Ärzte Zeitung". Nach sechs Jahren verlässt die gelernte Ärztin die Chefetage des GBA.  mehr»