1.  Konferenz in Berlin: Psychische Gesundheit im Fokus

[20.11.2017] Um die Verbesserung der Versorgung von Menschen mit Schizophrenie geht es bei der diesjährigen Konferenz "Psychische Gesundheit 2030" in Berlin.  mehr»

2.  Uterus-Transplantationen: Zentrum an der Uni Erlangen geplant

[16.11.2017] In Erlangen soll das erste Zentrum für Gebärmuttertransplantationen zugelassen werden. Das hat der bayerische Krankenhausplanungsausschuss am Mittwoch entschieden. Die Zulassung ist auf zunächst drei Jahre befristet.  mehr»

3.  Versorgung: Klage über massive Therapiedefizite bei metastasiertem Brustkrebs

[14.11.2017] Die Versorgung von Frauen mit metastasiertem Brustkrebs muss dringend verbessert werden. Bei einer Veranstaltung in Berlin benannten Experten klar die Fehler im System und forderten kurz- und langfristige Lösungen,  mehr»

4.  Deutscher Krankenhaustag: Jamaika-Politiker wollen in Digitalisierung und Pflege investieren

[14.11.2017] Sollen Krankenhäuser für die Zukunft gewappnet sein, muss massiv in die Digitalisierung und in den Ausbau der Pflege investiert werden. Die politische Bereitschaft dazu ist offenbar in erheblichem Maße vorhanden, zeigt sich auf der Medica.  mehr»

5.  OECD-Studie: Viele Betten, wenige Pfleger

[10.11.2017] Ein Vergleich von Gesundheitssystemen in Industriestaaten zeigt für Deutschland Licht und Schatten.  mehr»

6.  Barmer-Report: Jung und pflegebedürftig? Keine Plätze da!

[09.11.2017] Junge Pflegebedürftige erhalten in Deutschland nicht die Art von Betreuung, die sie sich wünschen.  mehr»

7.  Brandenburg: Pflegende Angehörige oft ohne Hilfe

[09.11.2017] Die Möglichkeit, Unterstützung bei der Pflege zu erhalten, hängt stark vom Wohnort ab.  mehr»

8.  S3-Leitlinie Multimorbidität: Orientierungshilfe für Hausärzte ab Ende November

[07.11.2017] Multimorbide Patienten sind Alltag in Hausarztpraxen. In der Leitlinien-Welt wurde dies aber bislang kaum bedacht. Die DEGAM will nun Abhilfe schaffen.  mehr»

9.  Härtetest für die Daseinsvorsorge: Das Land blutet aus

[06.11.2017] "Raumordnungsbericht 2017": Das klingt wenig aufregend und doch hält der Bericht für den Bundestag unangenehme Wahrheiten über die Gesundheitsversorgung von morgen bereit.  mehr»

10.  Schmerztherapie: Häufig gefährliche Langzeit-Analgesie mit Opioiden

[01.11.2017] Ausufernde Langzeitverordnungen von Opioid-Analgetika gelten als Auslöser der Opioidepidemie in den USA. Doch auch hierzulande gibt es Anlass zur Sorge.  mehr»