91.  Studie zur Hilfsmittelversorgung: Zu wenig Katheter für Patienten?

[09.06.2017] Studienautoren sprechen sich höhere Obergrenzen bei der Hilfsmittelversorgung aus.  mehr»

92.  Kritik der Deutschen Krebsgesellschaft: Gemeinsame Strategie beim Krebsplan nötig!

[07.06.2017] Der Nationale Krebsplan krankt an seiner Heterogenität, kritisieren Experten. Auch die interdisziplinäre Zusammenarbeit lasse zu wünschen übrig.  mehr»

93.  So entscheiden Patienten: Muss es die Notaufnahme sein?

[06.06.2017] Welche Faktoren beeinflussen Patienten bei der Entscheidung zwischen ambulanter Notfallversorgung, Rettungsdienst und stationärer Notaufnahme? Das will ein Projekt erforschen.  mehr»

94.  Fehlende Studienkultur: IQWiG-Chef will Fonds zur Förderung klinischer Studien

[01.06.2017] Professor Jürgen Windeler bemängelt die fehlende Studienkultur in Deutschland. Wer versorgungsrelevante Studien auflege, erhalte zu wenig Unterstützung ein Studienfonds könne helfen.  mehr»

95.  Öffentlicher Gesundheitsdienst: 151 unbesetzte Stellen in Berlin

[01.06.2017] In den Berliner Bezirken sind derzeit 151 Stellen im Öffentlichen Gesundheitsdienst unbesetzt.  mehr»

96.  Seltene Erkrankungen: Innovationsfonds-Projekt will Odyssee der Patienten verkürzen

[01.06.2017] Die Versorgung von Patienten mit unklaren Diagnosen und seltenen Erkrankungen soll verbessert werden.  mehr»

97.  Globale Studie: Ja zu Vernetzung, Skepsis beim Sparpotenzial

[01.06.2017] Eine globale Studie zeichnet ein zwiespältiges Bild: Während Patienten und Ärzte die Dringlichkeit der vernetzten Versorgung sehen, erkennen sie kaum Chancen, damit auch Gesundheitskosten zu senken.  mehr»

98.  Bundestagswahlkampf: KBV positioniert sich mit Acht-Punkte-Programm

[22.05.2017] Im Vorfeld der Bundestagswahl zeigt die KBV Flagge. Eine Kernbotschaft ihres Acht-Punkte-Programms: Homöopathie hat im Leistungskatalog der GKV nichts verloren.  mehr»

99.  Schutzimpfungen: Mit Aufklärung gegen Skepsis und Trägheit

[19.05.2017] Dass Impfungen schweren Krankheiten vorbeugen, wird in großen Teilen der Bevölkerung angezweifelt. Für bessere Impfquoten sind daher mehr Informationen und mehr Angebote nötig.  mehr»

100.  Suchtpatienten: "Wir müssen Hausärzte als Partner gewinnen"

[17.05.2017] Ein Projekt der Landesstelle für Suchtfragen in Sachsen-Anhalt soll Hausärzten dabei helfen, Alkoholismus offen anzusprechen.  mehr»