11.  Transplantationsmediziner: Kein Licht am Horizont bei Organspenden

[27.10.2017] Transplantationsmediziner in Deutschland kämpfen mit gravierenden Schwierigkeiten bei der Versorgung von Patienten. Der Organmangel verschärft die Diskussion.  mehr»

12.  Weltschlaganfalltag: Offene Fragen beim Umbau der Schlaganfall-Versorgung

[27.10.2017] Wie viele Zentren für eine interventionelle Schlaganfalltherapie braucht Deutschland? Im Vorfeld des Weltschlaganfalltags am 29. Oktober wurde darüber diskutiert.  mehr»

13.  Brandenburg : Landeskrankenhausgesellschaft mit Forderungen an den neuen Bundestag

[26.10.2017] Die Krankenhäuser in Brandenburg richten hohe Erwartungen an die Abgeordneten des neu gewählten Bundestags.  mehr»

14.  Mecklenburg-Vorpommern: Klinik-Chefs fordern Steuergeld für Digitalisierung

[25.10.2017] Mecklenburg-Vorpommerns Krankenhäuser fordern, die Digitalisierung des stationären Sektors aus öffentlichen Mitteln zu finanzieren. Begründung: Die stationäre Gesundheitsversorgung sei wesentlicher Teil der Daseinsvorsorge.  mehr»

15.  Endoprothesen: Register mit 245.000 neuen Datensätzen

[25.10.2017] Im Endoprothesenregister Deutschland (EPRD) sind im vergangenen Jahr 245.000 Operationen dokumentiert worden.  mehr»

16.  Baden-Württemberg: Südwest-KV bremst Regressrisiken

[25.10.2017] In Baden-Württemberg sind Richtgrößen zugunsten eines subtileren Prüfinstruments abgeschafft worden. Halbjahreswerte zeigen: Der neue Prüfmodus wirkt.  mehr»

17.  Welt-Psoriasistag 2017: Psoriasis-Versorgung: Ideen aus Deutschland als Vorbild

[25.10.2017] Am 29. Oktober ist Welt-Psoriasistag. Unter dem diesjährigen Motto "Haut bekennen!" setzen sich Selbsthilfegruppen und Hautärzte dafür ein, stigmatisierende Vorurteile gegenüber Psoriasis-Patienten abzubauen.  mehr»

18.  Ärzte fordern: Bloss kein Sparkurs bei Transfusionsmedizin!

[24.10.2017] Alles im grünen Bereich in der deutschen Transfusionsmedizin? Experten warnen davor, die Hände in den Schoß zu legen.  mehr»

19.  Bereitschaftsdienst: Reform alarmiert Gemeinden in Bayern

[24.10.2017] Bei der Neustrukturierung des Bereitschaftsdienstes in Bayern knirscht es. Ein Beispiel ist der Landkreis Miltenberg. Dort ist nur eine Bereitschaftspraxis vorgesehen. Der Bürgermeister der Gemeinde Amorbach im Odenwald begehrt auf. Er streitet für eine zweite Einrichtung.  mehr»

20.  Pädiatrie: Transition mit 18 Jahren ist kein Fixpunkt

[24.10.2017] Kinder- und Jugendärzte plädieren für einen flexiblen Übergang in die Erwachsenenmedizin.  mehr»