71.  Bei Ärzten: Wie Burn-out die Patientenversorgung gefährdet

[28.09.2018] Ausgebrannte Ärzte haben offenbar Mühe, ihre Patienten optimal zu versorgen, wie eine Untersuchung ergab. Das kann auch die Sicherheit der Patienten gefährden.  mehr»

72.  Aktueller Gesundheitsreport: Es hapert beim Entlassmanagement

[28.09.2018] Kassenreport offenbart Mängel bei Informationen über Inhalt und Ziele des Rahmenvertrags und bei der Erstellung von Krankmeldungen.  mehr»

73.  Online-Umfrage: Therapeuten wollen mehr Geld und mehr Autonomie

[27.09.2018] 92 Prozent der Befragten einer Studie sehen für sich eine "Gratifikationskrise" im Hinblick auf ihr Gehalt.  mehr»

74.  Kommentar: Dürrer Einheitsbericht

[27.09.2018] Große Worte im Bundestag zur Angleichung der Lebensverhältnisse in Ost und West. Anlass war der Bericht der Bundesregierung zum Stand der Deutschen Einheit. Unzufriedenheit und böse Ausschreitungen in den vergangenen Wochen und Monaten das sorgt für eine Menge Gesprächsstoff.  mehr»

75.  Deutsche Einheit: Bei Gesundheitsversorgung alles im Lot?

[27.09.2018] Der Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit 2018 verrät viel über Unterschiede und Angleichung bei der Gesundheitsversorgung allerdings bleibt manches nebulös.  mehr»

76.  RKI-Analyse: Soziale Ungleichheit beim Krebsrisiko

[27.09.2018] Haben Menschen aus sozial schwachen Regionen ein höheres Krebsrisiko im Vergleich zu eher wohlhabenden Regionen? Eine aktuelle RKI-Studie gibt Auskunft.  mehr»

77.  Seltene Erkrankungen: Noch fehlen Konzepte für Transition

[26.09.2018] Junge Erwachsene mit seltener Erkrankung müssen noch zu oft von Pädiatern weiterversorgt werden.  mehr»

78.  Tag der Verhütung: So verhüten die Frauen weltweit

[26.09.2018] Zum Weltverhütungstag am 26. September wirft eine Analyse einen Blick unter die Bettdecken rund um den Globus - und bringt interessante Erkenntnisse ans Licht.  mehr»

79.  Patientenvertreter fragen nach: Wo bleiben die Zentren für Patienten mit seltenen Erkrankungen?

[25.09.2018] Die Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) legt in ihrer Kritik an die Bundesregierung nach: Mit dem Nationalen Aktionsbündnis für Menschen mit Seltenen Erkrankungen (NAMSE) sei in den vergangenen sieben Jahren zwar durchaus viel erreicht worden.  mehr»

80.  Konstituierende Sitzung der Bund-Länder-Arbeitsgruppe: Sektorenübergreifende Versorgung am Start

[24.09.2018] Die Bund-Länder-Arbeitsgruppe "Sektorenübergreifende Versorgung" hat am Montag mit der konstituierenden Sitzung ihre Tätigkeit begonnen.  mehr»