„Ich hätte mir eine TI gewünscht, die uns Ärzte begeistert“

Eine Digitalisierung der Praxen „quick and dirty“ und ohne Rücksicht auf Risiken – das wirft Dr. Werner Baumgärtner der Regierung vor. Im Interview erläutert der Medi-Chef, warum er fürchtet, dass die Ärzte die Leidtragenden sind. mehr »

Peanuts contra Prinzip

Bundesgesundheitsminister Spahn bekommt Gegenwind, weil er Homöopathika als Kassenleistungen ok findet. Auch wenn es nur 20 Millionen Euro im Jahr seien, sei das als Begründung prinzipiell falsch – und unwissenschaftlich. mehr »

BGH tastet sich vorsichtig an Silikonimplantate heran

Schadenersatz nach PIP-Silikonskandal? Die Hängepartie geht weiter, weil das BGH keine vorschnelle Entscheidung fällen will. mehr »

Digitalgesetz: SpiFa beharrt auf ärztliches Vorrecht

[20.09.2019] Der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands (SpiFa) fordert vor der Bundesratssitzung am Freitag Nachbesserungen am Digitale Versorgung Gesetz (DVG).  mehr»

Bürokratiegesetz: Nein, das Muster 1 fällt nicht weg!

[19.09.2019] Ärzte müssen auch in Zukunft ihren Patienten eine AU („Muster 1“) in Papierform aushändigen. Daran ändert auch das „3. Bürokratieentlastungsgesetz“ nichts.  mehr»

Kommentar zur elektronischen AU-Bescheinigung: Zu früh gefreut bei Muster 1

[19.09.2019] Die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung löst den gelben Schein ab. 500 Millionen Euro Entlastung allein aus dieser Maßnahme für die Wirtschaft.  mehr»

Heilmittelrichtlinie: GBA beschließt Vereinfachungen für Ärzte ab 2020

[19.09.2019] Außerhalb oder innerhalb des Regelfalls, Ärger um das behandlungsfreie Intervall: Nach dem Beschluss des GBA zur Heilmittelrichtlinie können Ärzte einige Erleichterungen im Praxisalltag erwarten. Allerdings erst 2020.  mehr»

Rheinland-Pfalz: Quote für Landärzte und ÖGD ab 2020

[19.09.2019] Von jährlich 430 Medizinstudienplätzen werden rund 27 Plätze pro Jahr für künftige Ärzte auf dem Land zur Verfügung stehen.  mehr»

Künstliche Intelligenz: Wirtschaftsministerium prämiert Health-Start-ups

[19.09.2019] Drei-Health-Start-ups befinden sich unter den am Donnerstag bekanntgegebenen Gewinnern des KI-Innovationswettbewerbes des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi).  mehr»

Wissenschaft: Tübinger Hirnforscher sanktioniert

[19.09.2019] Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) verhängt Strafmaßnahmen gegen den Tübinger Hirnforscher Professor Niels Birbaumer und seinen Mitarbeiter Dr. Ujwal Chaudhary. Ihnen wird „wissenschaftliches Fehlverhalten“ zur Last gelegt.  mehr»

„Kaum zu gewinnender Wettlauf“: Pflegebranche fürchtet fatalen Wettbewerb um Personal

[19.09.2019] Deutschland sucht und braucht händeringend Pflegekräfte. Vor allem die Altenpflege sieht sich bei der Nachwuchsgewinnung im Hintertreffen.  mehr»

Lasker-Preis: Deutscher Biochemiker für Brustkrebs-Therapie geehrt

[19.09.2019] Für die Entwicklung von Herceptin erhält Axel Ullrich den Lasker-Preis: Er habe damit eine „lebensrettende Therapie“ für Frauen mit Mammakarzinom geschaffen.  mehr»

Praxismanagement: KVWL kritisiert fehlerhafte Abrechnungen

[19.09.2019] Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe appelliert an Ärzte, in puncto Abrechnung gewissenhafter zu sein.  mehr»