31.  GOÄ: So machen Ärzte die Privatrechnung wasserdicht

[13.06.2016] Manchmal lehnt die PKV eine Arztrechnung ab - und oft zahlen Patienten dann nicht, weil sie eine falsche Rechnung vermuten. Unser Experte erklärt, wie Arztpraxen diesem Dilemma entgehen.  mehr»

32.  Abrechnungstipp: Das muss ein IGeL-Vertrag beinhalten

[01.06.2016] Dieser Hinweis wird immer wieder mal vergessen: Privatleistungen für Kassenpatienten bedürfen einer vorherigen vertraglichen Vereinbarung. Dabei müssen Ärzte auf bestimmte Angaben achten.  mehr»

33.  Palliativmedizin: Noch schnell Abrechnungserlaubnis sichern!

[30.05.2016] Die Leistungen der palliativmedizinischen hausärztlichen Versorgung sind an keine spezielle Qualifikation gebunden. Doch das scheint nicht in Stein gemeißelt. Kluge Ärzte bauen deshalb vor, um sich die Palliativmedizin dauerhaft zu sichern.  mehr»

34.  Abrechnungstipp: Das ist bei Recall zu beachten

[23.05.2016] Für Ärzte kann es sich lohnen, wenn sie Patienten an einen Impftermin oder eine Vorsorge-Untersuchung erinnern - sei es per Brief, E-Mail oder SMS. Doch für den so genannten Recall gelten Spielregeln.  mehr»

35.  Abrechnungstipp: Wann Kassenleistungen selbst zu bezahlen sind

[09.05.2016] Kann eine Leistung, die im EBM aufgeführt ist, einem Patienten als Selbstzahlerleistung angeboten werden? Ja, unter bestimmten Voraussetzungen, berichtet unser Abrechnungsexperte.  mehr»

36.  Abrechnungstipp: Impfen korrekt abrechnen

[04.05.2016] Die Abrechnung vom Impfleistungen ist nicht einfach - es gibt eine Vielzahl an Abrechnungsnummern und regionale Unterschiede. Unser Experte gibt Tipps, worauf Ärzte achten sollten.  mehr»

37.  Abrechnungstipp: Die Tücken bei der Verwaltungspauschale

[02.05.2016] Ob Wiederholungsrezept oder Überweisungsschein: Für solche Tätigkeiten können Ärzte eine zusätzliche Gebühr ansetzen - allerdings müssen sie bestimmte Ausschlusskriterien bei der Berechnung beachten.  mehr»

38.  Abdingung: Diese Vertragsinhalte sind unabdingbar

[25.04.2016] Die individuelle privatärztliche Honorarvereinbarung ist vor allem dann relevant, wenn Ärzte auch mit dem 3,5-fachen Gebührensatz nicht auf ihre Kosten kommen. Formal und organisatorisch stellt die Abdingung einige Herausforderungen.  mehr»

39.  Labor-Abrechnung: Die Fallstricke des Huckepackverfahrens

[21.04.2016] Die Abrechnung von Arzt- und Laborleistungen im Huckepackverfahren ist für Ärzte und für Patienten komfortabel. Es birgt allerdings Stolperfallen. Ein Abrechnungsexperte klärt auf.  mehr»

40.  Abrechnungstipp: Schilddrüsen-Ultraschall nur einmal mit GOÄ-Nr. 417 abrechnen

[20.04.2016] Patienten mit Schilddrüsenüberfunktion kommen meist zuerst zum Hausarzt. Die Diagnostik fällt relativ leicht, die Betreuung ist allerdings aufwändig. Unser Experte gibt Tipps, worauf Ärzte in solchen Fällen bei der Abrechnung achten sollten.  mehr»