51.  Abrechnungstipp: Die Crux mit den fakultativen Leistungen

[05.06.2015] Krankengymnastische Behandlungen nach EBM-Nummer 30421 werden gern von der KV gestrichen. Das führt bei Ärzten oft zu großer Verwunderung. Ein Abrechnungsexperte erklärt, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen.  mehr»

52.  Abrechnungstipp: Auf GOÄ-Schwellenwerte achten!

[28.05.2015] Bei der Abrechnung nach GOÄ sind viele Ärzte unsicher - oft werden Begriffe verwechselt oder falsch interpretiert. Ein Abrechnungsexperte gibt Tipps, worauf zu achten ist.  mehr»

53.  Abrechnungstipp: Der versteckte K.O.-Katalog

[27.05.2015] Mit der jüngsten EBM-Reform wurde auch der K.O.-Katalog wieder eingeführt - allerdings tritt er im EBM nicht klar in Erscheinung. Ein Abrechnungsexperte erläutert, worauf Hausärzte achten sollten.  mehr»

54.  Honorartipps: Wie Ärzte Kassen-Anfragen richtig abrechnen

[20.05.2015] Erhalten Praxen Kassen-Anfragen, ist ihnen nicht immer klar, ob deren Bearbeitung auch vergütet wird. Wollen Ärzte kein Geld verschenken, müssen sie sich an komplexe Regeln halten - etwa im EBM. Wie es gelingt, zeigt unser Abrechnungstipp.  mehr»

55.  Abrechnungstipp: Reizstrom - auch für Hausärzte eine Option

[27.04.2015] Leistungen der physikalischen Therapie geraten im Praxisalltag leicht aus dem Blick. Aber nicht nur Fachärzte, sondern auch Hausärzte können manche dieser Leistungen sinnvoll anbieten. Dabei ist allerdings einiges zu beachten.  mehr»

56.  Abrechnungstipp: Bei der Wundversorgung reicht eine geforderte Leistung

[20.04.2015] Die Konjunktion "und/oder" in der einschlägigen EBM-Ziffer zur Versorgung sekundär heilender Wunden kann den Blick für das Wesentliche trüben. Daher lohnt es sich, genau hinzuschauen: Tatsächlich muss nur ein obligater Inhalt erbracht werden.  mehr»

57.  Abrechnungstipp: Vorsicht mit Pauschalen bei geriatrischer Betreuung

[09.04.2015] Was im EBM pauschal geregelt ist, erfordert nach GOÄ immer mehrere Positionen. Bei der hausärztlichen geriatrischen Betreuung gibt es daher einiges zu beachten, um unnötige Honorarverluste zu vermeiden.  mehr»

58.  Abrechnungstipp: Labor-IGeL richtig abrechnen

[31.03.2015] Bei der Abrechnung von Laborleistungen, die auf Patienten-Wunsch veranlasst werden, lauern Stolperfallen. Ein Abrechnungsexperte gibt Tipps, worauf Ärzte achten müssen.  mehr»

59.  Abrechnungstipp: Keine Scheu vor höheren Faktoren

[13.01.2015] Der variable Einsatz höherer Faktoren in der GOÄ ist unabdingbar, um nicht in die roten Zahlen zu rutschen. Für Ärzte ist das ein Organisationsproblem.  mehr»

60.  Tipps für den Abrechnungsalltag: Chronikernummer wird bei Privaten oft vergessen

[15.12.2014] Oft liegen die Probleme bei der Abrechnung im Detail - wir präsentieren in unserer neuen Serie "Tipps für den Abrechnungsalltag" die Lösungen. In der ersten Folge lesen Sie, wie Sie die Tücken bei der "Chronikernummer" für Privatpatienten umgehen.  mehr»