1.  Kommentar zur Telemedizin: Der analoge Patient

[11.12.2018] Digital statt analog – das gilt heute für die kleinsten Winkel des Lebens. Auch unterm Weihnachtsbaum regiert Technik, mit Fitnesstrackern, Smartwatches oder sprachgesteuerten Assistenten. Doch während der Alltag rasant digitalisiert wird, sind viele Arzt-Patienten-Beziehungen noch offline.  mehr»

2.  Abrechnungsdaten: Telemedizin bleibt Ladenhüter

[11.12.2018] Telemedizinische Leistungen werden von Vertragsärzten offenbar noch selten erbracht. Diese ernüchternde Realität zeichnet der Bewertungsausschuss nach der Auswertung von Abrechnungsdaten.  mehr»

3.  Bei KVen: Ärzte können sich ab sofort für Zweitmeinung registrieren

[10.12.2018] Dreieinhalb Jahre nach Inkrafttreten eines entsprechenden Gesetzesparagrafen ist es nun soweit: Ärzte können ab sofort bei ihren Kassenärztlichen Vereinigungen eine Genehmigung beantragen, Zweitmeinungen abzurechnen.  mehr»

4.  Steuerung statt TSVG: Ärzte gehen in die Offensive

[09.12.2018] Einen Einstieg in Patientensteuerung mit Wahltarifen und den Ausstieg aus der Budgetierung fordern die Vertragsärzte als Alternative zu „beleidigenden“ Plänen von Union und SPD.  mehr»

5.  Kassen und Kliniken: Abrechnungsstreit – vorerst – beigelegt

[06.12.2018] Der Streit um Abrechnungen zwischen Kassen und Krankenhäusern scheint beigelegt – zumindest auf Bundesebene.  mehr»

6.  Bundessozialgericht / Abrechnung: KV-Genehmigung ist nicht rückwirkend möglich

[06.12.2018] Genehmigungspflichtige Leistungen dürfen ohne KV-Genehmigung nicht abgerechnet werden. Eine rückwirkende Genehmigung ist ausgeschlossen, urteilte das Bundessozialgericht.  mehr»

7.  Doppeltes Paradox: Bremst die Laborreform Ärzte aus?

[05.12.2018] Bremst die Laborreform Ärzte aus, die Laborbefunde indikationsgerecht anfordern? Die Diskussion darüber hat sechs Monate nach der Reform an Fahrt aufgenommen.  mehr»

8.  Tag der Privatmedizin: Steigerungen in der GOÄ immer begründen

[05.12.2018] Zunehmend lehnen einige private Krankenversicherer Kostenübernahmen mit der Begründung ab, es handele sich nicht um eine medizinisch notwendige Leistung. Darüber hat aber nicht die Kasse zu entscheiden.  mehr»

9.  Nach der Reform: Labor – Rückgang in der Menge, Kürzungen beim Bonus

[05.12.2018] Die Laborreform sollte den Mengenzuwachs im Labor aufhalten. Der Plan scheint aufzugehen. Gespart wird aber nicht nur bei den Leistungen.  mehr»

10.  Zahlen sprechen dagegen: Regresswelle in Baden-Württemberg?

[04.12.2018] KV Baden-Württemberg widerspricht Meldungen, eine Regresswelle suche Hausärzte heim.  mehr»